Waffenrecht: Weitreichende Änderungen beschlossen

Der Bundesrat stimmte heute der Änderung des Waffenrechts zu. Damit kommt es zu folgenreichen Neuerungen für Waffenbesitzer.

Waffenrecht: Bundestag berät über geplante Änderungen

Gestern wurden die Waffengesetzänderungen im Bundestag debattiert. Dabei ging es auch um Schalldämpfer und Nachtsichtgeräte.

Zoll nimmt Jäger Waffe ab

Der Zoll kontrollierte zwei Schweizer Jäger, die auf dem Weg nach Tschechien waren. Ein Gewehr wurde dabei sichergestellt.

Polizeikontrolle: Jagdschein und WBK vergessen

Ein Jäger der ohne Jagdschein und WBK in eine Polizeikontrolle geriet, hat nun eine Anzeige beim Landratsamt am Hals.

Achtung: Jagdschein verlängern nicht vergessen!

Am 1. April beginnt das neue Jagdjahr und damit verbunden steht für viele Jäger auch wieder eine Verlängerung des Jagdscheins an.

Vor Gericht: Heckler & Koch und SIG Sauer

Zwei namhafte Waffenhersteller standen vor Kurzem vor Gericht. Grund dafür: Waffenlieferungen in Krisengebiete.

Schalldämpfer-Genehmigung: Innenministerium funkt dazwischen

Die Novelle des niedersächsischen Landesjagdgesetzes hat den Einsatz von Schalldämpfer bei der Jagd ermöglicht. Jetzt stellt sich das Innenministerium quer.

Dänin muss Waffe an der Grenze abgeben

Bei einer Grenzkontrolle stoppte die Bundespolizei eine Dänin, die eine Jagdwaffe ohne gültige Papiere bei sich führte. Die Waffe wurde eingezogen.

Jäger meldet Schüsse im Wald – drei Teenager angezeigt

Ein Jäger hörte im Wald verdächtige Geräusche und meldete der Polizei Schüsse aus Schnellfeuerwaffen. Die Beamten ertappten vor Ort drei Teenager.