Waffengesetz

Mehr anzeigen

Vor Bundestagswahl: Politiker fordern Waffenrechtsverschärfung

In Idar-Oberstein wurde ein Mann mit einer illegalen Schusswaffe ermordet. Politiker fordern nun eine Waffenrechtsverschärfung.

1 Kommentar

Flutopfer-Hilfe: Spendenbündnis lehnt Geld von Waffenkonzern ab

Nachdem ein Spendenbündnis wegen ethischer Bedenken Geld von Heckler & Koch ablehnte, wehrt sich der Konzern nun mit einem Brief.

Schusswaffenbesitz wird Grundrecht in Tschechien

Waffenbesitz als Grundrecht für jeden Bürger: Mit einer Änderung der Verfassung schafft Tschechien dafür nun die Grundlage.

Jagdgesetz- und Waffenrechtsnovelle gescheitert

Die große Jagdgesetznovelle ist gescheitert. Koalitionspartner CDU/CSU und SPD konnten sich nicht auf einen Kompromiss einigen.

1 Kommentar

Waffenrecht: Ärzte werden künftig von Schweigepflicht entbunden

Für waffenrechtliche Personenüberprüfungen sollen die Gesundheitsämter künftig von ihrer Schweigepflicht entbunden werden.

4 Kommentare

Waffenaufbewahrung: Kontrollieren Ämter zu selten?

Geht es nach dem Obersten Rechnungshof, wurde in Bayern in den vergangenen Jahren die Waffenaufbewahrung zu selten kontrolliert.

Jagdschein verlängern: Wie viel muss man wo zahlen?

Am 1. April beginnt das neue Jagdjahr und damit verbunden steht für viele Jäger auch wieder eine Verlängerung des Jagdscheins an.

Personen schießen auf Jäger mit Schreckschusswaffe

Zwei Personen schossen mit einer Schreckschusswaffe auf einen Jäger. Er blieb unverletzt und konnte die Täter festhalten.

7 Kommentare

APRILSCHERZ! Formblatt veraltet: WBKs verlieren Gültigkeit

APRILSCHERZ! Neues Problem für Jäger: "Alte" Waffenbesitzkarten müssen nun ausgetauscht werden. Die Kosten dafür tragen die Jäger.

Polizeikontrolle: Jäger transportiert Waffe nicht ordnungsgemäß

Ein Jäger war nach der Jagd auf dem Heimweg, als er von der Polizei kontrolliert wurde. Nun erwartet ihn wohl ein Strafverfahren.

Waffenrecht: Weitreichende Änderungen beschlossen

Der Bundesrat stimmte heute der Änderung des Waffenrechts zu. Damit kommt es zu folgenreichen Neuerungen für Waffenbesitzer.