Fleischkonzerne wollen Jägern Wildbret abkaufen

Durch die steigenden Schwarzwildstrecken wird die Vermarktung immer schwieriger. Zwei große Fleischkonzerne wollen deshalb 10.000 Wildschweine kaufen.

Wildfett: Apotheke der Natur

Plagen uns Wehwechen, ist der Gang zur Apotheke oder Drogerie nicht weit. Doch warum nutzen wir nicht einfach unsere ältesten Heilmittel aus der Natur?

Gerupfte Sau im Brötchen

Manchmal erleben unspektakuläre Gerichte erstaunliche Karrieren. Pulled Pork ist so eins: Obwohl es sich dabei nur um ein zerrupftes Stück Schwein handelt, ist es in aller Munde. Grund genug, es mit Wildschwein zu versuchen. So viel vorneweg: Es war hervorragend!

Wilderer frei zum Abschuss

Während uns aus Afrika immer wieder Meldungen von gewilderten Nashörnern und Elefanten erreichen, geht es in Indien dem streng geschützten Tiger an den Kragen. Seit Ende April 2012 werden von Wildhütern, unter anderem...

Wirsingköpfle als Beilage

Vier äußere Blätter eines Wirsingkopfes abschälen und die dicken Strünke entfernen. Die Blätter etwa 5 Minuten in Salzwasser abkochen bis sie zart werden. Dann in Eiswasser abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen...