Höchste Zahl an Wildunfällen

Über die vergangenen Jahre ist die Zahl der Wildunfälle immer weiter gestiegen. Laut den Kfz-Versicherungen hat die Zahl 2017 einen Rekordwert erreicht.

Niedersachsen: Hundeversicherung für Treib- und Drückjagden

Bei Gesellschaftsjagden kommt es leider immer wieder zu Unfällen mit Jagdhunden. In Niedersachsen gibt es nun eine Versicherung, die diese abdecken soll.

Jagd-Versicherer unterstützt Jagdgegner

Die DEVK-Versicherung sammelt Geld für die Tierrechtler von Animal Equality – eine Organisation die sich auch klar gegen die Jagd stellt.

Überfahrener Fuchs sorgt für Anzeige

Als ein Autofahrer nach einem Wildunfall einen Schaden an seinem Wagen bemerkte, wandte er sich an die Polizei. Das hat nun ein juristisches Nachspiel.

Versicherer unterstützt Jäger

Zusammen mit dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen (NRW), Jochen Borchert, hat der Versicherungs-Konzern Gothaer in einem Brief vom 12. April 2012 alle NRW-Jäger zu Spenden aufgerufen...

'Versicherung' gegen Wildschäden

In einem Verhandlungsgespräch haben örtliche Jäger zusammen mit der Stadt Bonndorf über die Zukunft der Pachtreviere diskutiert. Das für beide Parteien glückliche Ergebnis könnte als Vorbild für andere Hegeringe dienen.

Hundeversicherungen

Querschnitt durch den Tarife-Dschungel - Wenn der eigene Hund etwas zerstört, ist das in aller Regel kein Problem. Man hat ja schließlich eine Jagdhaftpflicht. Aber was tun, wenn etwas den Hund „zerstört“?