Narkose statt Abschuss

Ein kapitaler Rothirsch verlor im Salzburger Land die Scheu und plünderte stets aufs Neue Hausgärten. Die zuständige Behörde erteilte eine Abschuss-Erlaubnis. Doch das war den Jägern zuwider.

Jäger befreit Hirsch

Der Niedersachse Klaus Grunow hat am vergangenen Dienstag einen Damhirsch aus einer misslichen Lage befreit: Eine Aktion, die dem Jäger alles abverlangt hat.

Jäger befreien Damhirsch

Jägerinnen und Jäger retten immer wieder Wildtiere aus menschlichen "Fallen". Beim aktuellsten Vorfall aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein (NRW) verfing sich ein Knieper in einer Zaunlitze.