Von einzigartig bis lebensmüde

Kuriose Kanzeln gibt es überall: Mit einem ganz besonderen Exemplar will die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) auf das Thema Sicherheit und Unfallverhütung aufmerksam machen.

Wieder Jagd auf Grizzlies?

Der US-Fish & Wildlife Service erwägt, Grizzlybären rund um den Yellowstone-Nationalpark von der Liste der bedrohten Tierarten zu streichen. Dadurch könnte in den Rockies die Jagd auf Ursus horribilis wieder frei geben werden.

Winter fordert Tribut

Wegen des meterhohen Schnees laufen Hirsche und Rehe in der Schweiz verstärkt auf Bahntrassen und Straßen, wo sie oft überrollt werden.

Nebenbuhler unerwünscht

In einem Londoner Park sorgt ein angriffslustiger Rothirsch für Angst und Schrecken unter den Besuchern. Während er versucht sein Brunftrudel zusammen zu halten, sieht er in allem und jeden einen Rivalen. Das jüngste Opfer...

Wildwarnanlage installiert

Eine neue Wildwarnanlage soll für mehr Sicherheit auf der B 202 sorgen. Bis zu 15.000 Fahrzeuge passierten täglich den neuralgischen Verkehrsknotenpunkt bei Preetz im Kreis Plön. Rund 30 Wildunfälle sind pro...

Mit Bären ist nicht zu spaßen

In der kanadischen Provinz Britisch-Kolumbien gab es seit langen nicht so viele Bärenangriffe gegenüber Menschen wie in diesem Frühjahr und Frühsommer: In Lilooet wurde eine alte Indianerin von einem Schwarzbären getötet und halb aufgefressen.

Tote und Verletzte durch Schusswaffen

Innerhalb der vergangenen Woche ereignete sich geradezu eine "schwarze Serie" von Vorfällen mit Schusswaffen, bei denen es Tote und Verletzte gab. Teils geschah dies fahrlässig, teils mit Vorsatz.