Minister fordern Experteneinheit gegen Wolf

Bei einem Treffen der CDU/ CSU- geführten Umwelt- und Landwirtschaftsministerien der Länder zum Thema Wolf entstanden einige Forderungen an den Bund.

Polizeierlass: Über den Umgang mit Wölfen

Über den Umgang mit verletzten und gefährlichen Wölfen herrscht selbst bei der Polizei große Unsicherheit. Sachsen-Anhalt will nun Klarheit schaffen.

Jägertag NRW: In der GRÜNEN-Zeitfalle?

Auf dem Landesjägertag in Münster wurden harmonische Töne angeschlagen. Doch der kritische Betrachter könnte darin eine trügerische Friedhofsruhe sehen. Der 15. Juni 2013 stand in Münster ganz im Zeichen des Landesjägertags NRW...

Bahnfrei für bleifrei?

Am vergangenen Freitag, den 12. April, beschäftigten sich die Ministerinnen, Minister, Senatorin und Senatoren der Agrarressorts bei der Frühjahrs-Agrarministerkonferenz in Berchtesgaden (Bayern) auch mit dem Thema "bleifreie Büchsenmunition"...

Remmel auf Jagdgegner-Seite

Die Protest-Aktion gegen die anstehende Jagdgesetznovelle in Nordrhein-Westfalen "1000 Hörner in Düsseldorf" dürfte bereits den meisten Jägerinnen und Jägern ein Begriff sein. Natürlich ließen einige wenige "unserer" flinken...