Tollwut-Antikörper: Wolf in Tschechien eingeschläfert

Ein verhaltensauffälliger Wolf wurde in Tschechien in einen Zoo gebracht. Dort stellte man fest, dass er Tollwut-Antikörper im Blut hatte.

Luchs stirbt möglicherweise wieder aus

Die Luchspopulation im Grenzgebiet zwischen Bayern, Tschechien und Österreich ist weiterhin gefährdet. Studie nennt illegale Abschüsse als Ursache.

ASP: Tschechien baut Zaun

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich immer weiter Richtung Mitteleuropa aus. Tschechien greift jetzt zu drastischen Mitteln.

Afrikanische Schweinepest erstmals in Tschechien

In der südöstlichen Region um Zlin (Tschechien) ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Schwarzwild aufgetreten. Eine Sperrzone wurde eingerichtet.

Deutsche Schützen mit dabei

Bei Temperaturen um die 36 Grad kamen die 190 Teilnehmer aus 14 europäischen Nationen ordentlich ins Schwitzen. Ruhe behielten dennoch mehrmals deutsche Jäger und sicherten sich einen Platz auf tschechischen Treppchen...

Rotwild im Dreiländereck

Um einen international akzeptierten Umgang mit dem Rotwild im Dreiländereck Österreich - Tschechien - Deutschland zu fördern, brachte die Regierung von Niederbayern erstmals alle betroffenen Interessenvertreter an einen Tisch.