Frag den Tierarzt

Dr. Armin Deutz © Dr. Armin Deutz

Univ. Doz. Dr. Armin Deutz ist Amtstierarzt in Murau/ ­Steiermark, Gerichtssachverständiger für Veterinärmedizin und Jagd, Fütterung und Tierschutz, Fachtierarzt für Wild- und Zootiere und betreibt mit Dr. Gunther Greßmann ein wildbiologisches Büro. Der ­passionierte Jäger beantwortet Ihre Fragen zu Wild- und Hundekrankheiten sowie zur Wildbrethygiene.

Sie haben auch eine Frage an Dr. Deutz? Dann schicken Sie Ihre Frage möglichst mit einem aussagekräftigen und hochauflösenden Digitalfoto an folgende Adresse: dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH, Redaktion PIRSCH, ­Lothstraße 29, 80797 München oder per Mail an pirschredaktion@dlv.de

Mehr anzeigen

Wie lange hält Leber im Kühlschrank – Frag den Tierarzt

Ich habe im Revier ein Stück Wild erlegt. Das „kleine Jägerrecht“ liegt im Kühlschrank. Wie lange ist die Leber dort haltbar?

Warzen an den Wildschweinläufen – Frag den Tierarzt

Vor Kurzem konnte ich einen Frischling mit auffälligen Warzen an allen vier Läufen erlegen. Welche Erkrankung kann hier vorliegen?

Feste Masse in der Wildschweingalle – Frag den Tierarzt

In der Galle eines erlegten Firschlings befand sich beim Anschneiden eine farbige, feste Masse. Welche Erkrankung liegt hier vor?

Rehgeiß mit Schwellung an der Flanke – Frag den Tierarzt

Ich habe eine auffällige Rehgeiß auf der Wildkamera. Welche Krankheit oder Verletzung könnte die Ursache für die Schwellung sein?

Sommerwunden beim Rotwild – Frag den Tierarzt

In den Sommermonaten werden beim Rotwild immer wieder Wunden beobachtet, die im Herbst abheilen. Was kann die Ursache dafür sein?

Was sind die Einschnürungen an den Schalen? – Frag den Tierarzt

Bei einem Keiler wurden nach dem Erlegen verkrüppelte Schalen und Einschnürungen festgestellt. Was könnte die Ursache sein?

Was sind die orangenen Ränder an den Augen?  – Frag den Tierarzt

Bei der Erlegung einer Reh- sowie Gamsgeiß fielen mir orangerote Beläge an den Augenlidern auf. Um was handelt es sich hier?

War das erlegte Reh ein Zwitter? – Frag den Tierarzt

Bei einem Ende Juli erlegten Jährling waren die Baststangen weich, die Hoden auffällig klein. Handelt es sich um einen Zwitter?

1 Kommentar

Was bedeuten blutige Lymphknoten beim Reh? – Frag den Tierarzt

Beim Aufbrechen von Rehen finde ich immer wieder „dunkle Knoten“, vor allem entlang der Wirbelsäule. Was könnte das sein?

Warum haben manche Rehe kahle Stellen? – Frag den Tierarzt

Bei einem Reh wurde massiver Haarausfall am Träger und im Schulterbereich festgestellt. Was könnte die Ursache dafür sein?