Strafanzeige gegen BJV-Präsident Vocke

Gegen den Präsidenten des Bayerischen Jagdverbands wurde offenbar Strafanzeige gestellt. Es geht um Untreue und Unterschlagung.

Vergessene Munition im Auto mit schwerwiegenden Folgen

Schnell ist es passiert, dass man Munition im Auto liegen lässt. Was das für Folgen haben kann, mussten jetzt ein Vater und sein Sohn erfahren.

Strafanzeige nach Wildunfall

Mehrere Stunden musste ein angefahrenes Reh leiden. Der Verantwortliche Autofahrer meldete sich erst, als alles vorbei war - das hat nun Folgen für ihn.

Verfahren eingestellt

Wie die Staatsanwaltschaft Görlitz auf Anfrage der uJ-Redaktion mitteilt, wurden die Ermittlungen gegen „mehrere Beschuldigte“ eingestellt, die im Rahmen des Projektes Wanderwolf mehrere Wölfe mit Tellereisen gefangen hatten.

"Wolfspetition" übergeben

Die "Aktionsgruppe Wolf" hat eine Petition mit über 9.500 Unterschriften an den Präsidenten des Sächsischen Landtages übergeben. Ziel der Aktion ist es, einer unkontrollierten Ausbreitung der Wölfe entgegenzutreten.

Strafanzeige gestellt

Im Oktober hatte die unsere Jagd den Fang von Wölfen mit illegalen Fallen öffentlich gemacht. Die Staatsanwaltschaft Görlitz teilte jetzt mit, dass ihr zum Einsatz dieser Fanggeräte eine Strafanzeige vorliegt.