Erneut toter Wolf aus See geborgen

In Sachsen wurde ein erschossener Wolf gefunden. Der Täter hatte ihn in einem See versenkt. Ein ähnlicher Fall ereignete sich bereits im vergangenen Jahr.

Bonn: tote Wassertiere – liegt es an fütternden Besuchern?

In Bonn wurden in den vergangenen Tagen sehr viele tote Fische und Wasservögel gefunden. Die Stadtverwaltung vermutet fütternde Besucher als eine Ursache.

Finales Urteil?

Seit Rund zwei Jahren beschäftigt ein tragischer Jagdunfall aus dem Kreis Pfaffenhofen die bayerische Justiz. Gestern verkündete das Landgericht Ingolstadt die Entscheidung.

Fischer ging baden...

...jedoch nicht freiwillig. Das lebensgefährliche Malheur passierte ihm am vergangenen Sonntag bei einer Entenjagd am Traunsee im Bezirk Gmunden (Oberösterreich).

Zwei Tote bei Bootsunfall

Der Prozess um die tödlich verlaufende Entenjagd zur Jahreswende 2013 ist zu Ende. Am Freitag hat das Amtsgericht Pfaffenhofen über das Strafmaß für den Teichbesitzer und seinen Angestellten entschieden...

Zwei Entenjäger ertrunken

An Silvester hat sich nachmittags im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ein tragischer Jagdunfall ereignet: Ein Boot kenterte. Einer der Jäger, die auf dem Weg zur Entenjagd waren, wurde am Donnerstag tot aus dem See geborgen, ein anderer verstarb am Freitagmorgen im Krankenhaus.

Reh in Seenot

Die Besatzung des Seenotkreuzers "Vormann Jantzen" hat am vergangenen Samstag ein Reh aus dem Rostocker Seehafen gerettet und unversehrt an Land gebracht. Der Kapitän des Kreuzfahrtschiffs "AIDAmar" hatte das Tier entdeckt.