Schweißhund

Mehr anzeigen

Nachsuche: Pirschzeichen beim Laufschuss

Schweiß, Knochen und Schnitthaar: Drei gut erkennbare Pirschzeichen. Wie diese bei einem Laufschuss aussehen, zeigen wir Ihnen.

Jagdhundeausbildung mit dem Clicker: Kommando "Sitz"

Ein Jagdhunde-Ausbilder zeigt in einem kurzen Video, wie er im Training mithilfe des Clickers das Kommando "Sitz" einarbeitet.

Schweißriemen: Tipps für Hund und Jäger

Leder, Gurtband oder Biothane: Die Materialvielfalt für Schweißriemen nimmt zu. Doch welches eignet sich wann am besten?

Nachsuchen im Gebirge: Ein Berufsjäger erklärt, worauf es ankommt

Nicht nur an Jäger, sondern auch an Nachsuchengespanne stellt die Bergjagd besondere Ansprüche. Wir haben ein Gespann besucht.

Wildschwein beschossen: Eine dramatische Nachsuche beginnt

Auf einer Nachsuche weiß man nie, was einen erwartet. So auch dieser Nachsuchenführer, der letztlich auf einem Blechdach stand.

Anleitung: Schweißriemen aufdocken

Das saubere Aufrollen eines Schweißriemens bezeichnet man als Aufdocken. Es ermöglicht, den Riemen als Führleine zu nutzen.

Jagdhunde: Welche Rasse ist das?

Drahthaar und Dackel sind kein Problem? Aber erkennen Sie auch den Unterschied zwischen Braque d'Auvergne und Deutsch-Kurzhaar?

Interessantes Rahmenprogramm der Elm-Verbandsschweißprüfung

Anlässlich der traditionellen 53. Elm-Verbandsschweißprüfung, hält Theo Grüntjens einen interessanten Vortrag zum Thema Umgang mit dem Wolf.

Eine Schweißhund-Mutterlinie

Den Begriff "Mutterlinienzucht" liest man immer mal wieder in der Hundezucht. Doch was bedeutet das eigentlich?

Nachsuche: Auf roter Fährte in der grünen Hölle

Die Nachsuche auf Sauen im Mais ist weder einfach, noch ungefährlich. Wir haben ein Profi-Gespann bei der Arbeit begleitet.

Die Zukunft der Nachsuche

Bleifreie Geschosse, Tierschutz, Schalldämpfer, Übungsschießen, Welpenvergabe – alles heiße Themen rund um das Nachsuchewesen.