Schuss

Mehr anzeigen

Schüsse gemeldet: Jäger löst Polizeieinsatz aus

In Wasserburg (Bayern) wurden Schüsse an einem See gemeldet. Zahlreiche Polizeikräfte rückten daraufhin zur Suche aus.

Jagdunfall: Jäger schießt sich selbst ins Bein

In Sachsen-Anhalt hat sich ein Jäger selbst verletzt: Aus seiner ungesicherten Waffe hatte sich ein Schuss gelöst.

Tinitus nach Schuss: Wanderin klagt gegen Jäger

Der Oberste Gerichtshof musste sich vor kurzem mit der Klage einer Wanderin gegen einen Jäger nach einem Schuss beschäftigen.

Schießstand gerät nach Probeschüssen in Brand

Im niederösterreichischen Dobersberg stand kürzlich ein Schießstand in Flammen. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

„Schüsse“ gemeldet – Kuriose Erklärung für Geräusche

Waren es Schüsse? Ein Anwohner machte sich Sorgen und alarmierte die Polizei. Die Beamten begaben sich daraufhin auf die Suche…

1 Kommentar

Personen schießen auf Jäger mit Schreckschusswaffe

Zwei Personen schossen mit einer Schreckschusswaffe auf einen Jäger. Er blieb unverletzt und konnte die Täter festhalten.

7 Kommentare

Winkelschuss: So bauen Sie ein 3D-Scheibenmodell

Sie wollen den idealen Haltepunkt beim Winkelschuss bestimmen? Mit dieser 3D-Scheibe können Sie den ballistischen Sonderfall üben.

Jäger schießt vom Autodach: Beifahrer verletzt

Um einen Damhirsch zu erlegen, legte ein Jäger auf dem Autodach auf. Dabei wurde jedoch der Beifahrer getroffen und verletzt.

Schussbilder richtig lesen

Die Interpretation von Trefferbildern beim An- wie Einschießen steht vor dem etwaigen Verstellen von Zieloptik und Visier. Werner Reb kommentiert typische Beispiele.

Bock auf Bockjagd

Die Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ startet ins dritte Jahr: Das ist die Chance nicht nur mit Voruteilen aufzuräumen, sondern auch noch hochwertige Preise zu gewinnen.

Treffer!

Nur auf eine bestens gepflegte und eine korrekt eingeschossene Waffe ist Verlass. Dabei schafft das eigenhändige Einschießen auch das nötige Vertrauen. Das Beachten einiger Grundregeln führt dabei zum Erfolg.