Schonzeit

Mehr anzeigen

Kleinkaliber: Anschütz-Repetierer 1761 im Kaliber 17.HMR im Test

Nicht immer kommt es auf die Größe an. So verhält es sich auch bei kleinkalibrigen Randfeuerbüchsen für die Schonzeit.

Jagdgesetz: Niedersachsen plant Änderungen

Niedersachsens Landesregierung will das Jagdgesetz ändern. Ziel ist es, die Bejagung von Schalenwild zu erleichtern.

Nach Alttierabschuss: Darum wurde das Verfahren eingestellt

Ein Jäger erlegte in Bayern ein führendes Stück Rotwild. Nun wurde das Strafverfahren gegen eine Geldauflage eingestellt.

Rehwild: Thüringen will Schonzeit verkürzen

Mit einer Schonzeitaufhebung plant Thüringen den Rehwildbestand zu senken. Der LJV und die CDU wehren sich gegen das Vorhaben.

6 Kommentare

Rotwild falsch angesprochen – Alttiere statt Schmaltier erlegt

In einem Staatsjagdrevier fanden Spaziergänger ein totes Alttier. Nun ermittelt die Polizei wegen mehrerer Schonzeitvergehen.

2 Kommentare

Hund hetzt Rehwild: Halter beleidigt daraufhin Jäger

Zum wiederholten Male hetzte ein Hund Wild. Als der Jäger den Hundehalter darauf ansprach, beleidigte dieser den Waidmann.

Forstliche Gutachten 2012: Dem Verbiss auf der Spur

Die in Bayern im Drei-Jahres-Turnus erstellten Forstlichen Gutachten sind eine wesentliche Grundlage für die Erstellung der Abschusspläne. Schon im eigenen Interesse...

Fehlabschuss mit Folgen

„Das Erlegen einer führende Ricke ist kein Kavaliersdelikt“, warnt Dr. Benjamin Munte. Zudem verrät der Jagdrechtsexperte, welche Strafen der Gesetzgeber für dieses Vergehen vorsieht und ob der Jagdschein in Gefahr ist.