Dieb erbeutet gefährliche Schalldämpfer-Attrappe auf Jagdmesse

Ein dreister Dieb erbeutete auf der Messe "Hohe Jagd" statt eines Schalldämpfers eine Attrappe. Die Nutzung ist lebensgefährlich.

Schalldämpfer: So reagieren die Länder auf das Urteil

Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat ein Urteil zur Genehmigung von Schalldämpfern gesprochen. Dieses sorgte für große Verwirrung – auch bei Ämtern.

Schalldämpfer: Kein genereller Anspruch für Jäger

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass Jäger keinen grundsätzlichen Anspruch auf den Erwerb eines Schalldämpfers haben.

Österreich: Waffengesetz bringt Jägern Erleichterung

Österreich will sein Jagdgesetz anpassen – zum Vorteil der Jägerschaft. Schalldämpfer könnten in Zukunft erlaubt sein. Magazine werden begrenzt.

Neues Jagdgesetz: Viel Einigkeit – aber nicht in allen Punkten

Im niedersächsischen Landwirtschaftsausschuss herrschte gestern viel Einigkeit. Ein Vortragender tanzte bei der mündlichen Anhörung gehörig aus der Reihe.

Schleswig-Holstein erlaubt Schalldämpfer

In Schleswig-Holstein dürfen Jäger jetzt Schalldämpfer verwenden. Das zuständige Innenministerium hat heute einen entsprechenden Erlass herausgegeben.

Thüringen: kleine Schritte beim Schalldämpfer

In etlichen Bundesländern wurden Schalldämpfer inzwischen für die Jagd weitgehend genehmigt. In Thüringen ringt man aktuell noch um jeden kleinen Schritt.

Sachsen: Verwirrung um Schalldämpfer und Nachtzieltechnik

Medienberichten zufolge sind in Sachsen ab 18. Februar Schalldämpfer, Saufänge und Nachtzieltechnik erlaubt. Das zuständige Umweltministerium widerspricht.