Schafe

Mehr anzeigen

Zehn Schafe getötet: Wolfsverdacht bestätigt sich nicht

In einem Stall wurden mehrere Schafe getötet. Ein Wolf geriet als Täter in Verdacht, doch die Gen-Analyse zeigte etwas anderes…

1 Kommentar

Weidetierhaltung in Brandenburg

Marc Mennle hat bereits 23 seiner Schafe an den Wolf verloren. Mit Herdenschutzhunden versucht er seine Tiere vor weiteren Angriffen zu schützen.

Der Muffel-Untergang

Die seit 100 Jahren in der Göhrde heimischen Mufflons sind von den zugewanderten Wölfen bereits deutlich dezimiert worden. Wo bleibt der Protest der Natur- und Artenschützer?