Jagdunfall bei Drückjagd: Jägerin freigesprochen

Nach einem tödlichen Jagdunfall bei einer Drückjagd wurde die angeklagte Jägerin nun vom Amtsgericht Quedlinburg freigesprochen.

Jagdhunde von Hundesteuer befreit

Eine weitere Gemeinde in Sachsen-Anhalt befreit Jagdhunde von der Steuer. Doch nur unter drei Bedingungen.

Sachsen-Anhalt: Landtag stimmt Änderung des Landesjagdgesetzes zu

In Sachsen-Anhalt wurde der Änderung des Landesjagdgesetzes zugestimmt: Es geht um Schalldämpfer, Nilgänse, überjagende Hunde uvm.

Sachsen-Anhalts LJV-Präsident Dr. Jordan verstorben

Am 18. Juni verstarb Dr. Hans-Heinrich Jordan, Präsident des LJV Sachsen-Anhalt. Er war auch Mitglied im Präsidium des DJV.

Landesjägertag Sachsen-Anhalt: Neue Wildschadensregelung

Der LJT in Sachsen-Anhalt brachte gute Nachrichten. Im neuen Jagdgesetz sollen viele Punkte der Jägerschaft aufgenommen werden.

Wildschwein mit Jagdpfeil beschossen

In Sachsen-Anhalt hat ein Unbekannter ein Stück Schwarzwild mit einem Jagdpfeil beschossen. Die Jägerschaft erstattete Anzeige.

Wildunfall: Jäger sucht mit Jagdhund verletzten Wolf nach

Nach einem Wildunfall mit einem Wolf wurde ein Nachsuchenführer hinzugerufen. Dieser schnallte seinen Hund zur Hetze auf Isegrim…

Betrunkener Autofahrer mit geladener Waffe erwischt

Betrunken Autofahren ist nie gut. Doch die Polizei stellte bei einer Verkehrskontrolle in Sachsen-Anhalt nicht nur Alkohol fest.

Grüne Ministerin hält zur Jagd und gegen PETA

PETA fordert Sachsen-Anhalts grüne Landwirtschaftsministerin auf, Fellwechsel nicht zu unterstützen. Doch diese steht zur Jagd.

Umweltverschmutzung: Damhirsch frisst Altkleider

Ein Damhirsch hat in Sachsen-Anhalt Altkleider gefressen, die achtlos im Wald entsorgt wurden. Das desorientierte Tier musste erlegt werden.