TBC im Lechtal: Rotwildjagd ist Schlüssel zur Seuchenbekämpfung

Im oberen Lechtal ist und bleibt die strenge Rotwildbejagung das Mittel gegen die auf Mensch und Vieh übertragbare Tuberkulose.

Hirsch mit 6 Kilogramm Plastik im Pansen erlegt

Fütterung mit Folgen: Einen abgekommenen Hirsch mit 6 Kilogramm Plastik im Pansen, musste die Wildhut in der Schweiz erlegen.

Wildschweinzaun in Dänemark: Jäger finden verletzte Wildtiere

Diese Woche hat Dänemark den Bau des viel diskutierten Wildschweinzauns beendet. Nun melden sich die Jäger zu Wort.

Wildunfall: Hirsch von Auto erfasst

Glück im Unglück hatten zwei Frauen in Nordrhein-Westfalen. Ihr Kleinwagen kollidierte mit einem Hirsch und kam von der Straße ab.

Schonzeitverkürzungen in Mecklenburg-Vorpommern geplant

"Wald und Wild" oder "Wald vor Wild" – darüber streiten sich Jäger und Naturschutzverbände aktuell in Mecklenburg-Vorpommern.

Hirsch gewildert – Jagdpächter setzt 15.000 Euro "Kopfgeld" aus

Ein unbekannter Täter wilderte einen Hirsch in Tirol. Der Jagdpächter setzt nun ein "Kopfgeld" für die Ergreifung des Täters aus.

Jagdverband feiert „Etappensieg“ im Rotwildstreit

Der Rotwildabschuss im Forstamt Jossgrund wird gesenkt. Dem Jagdverband und der Hegegemeinschaft reicht das jedoch nicht.