Neue Vorwürfe rund um die Rotwildjagd im Erzgebirge

Der Streit ums Rotwild in Sachsen geht weiter. Der Abschussplan und die Frage, ob der Muttertierschutz eingehalten wird, erregen die Gemüter der Jäger.

"Brunft-Kugeln": Organscheibe Rotwild

Wer während der Rotwild-Brunft seine Kugeln los werden will, sollte sich seiner Sache schon sicher sein. Das Schussplakat "Hirsch" hilft bei Vorbereitung.

7 Fakten zur Feistzeit beim Hirsch

Die Zeit vor dem großen Auftritt im Herbst nennt man beim Hirsch Feistzeit. In ihr ist vieles anders als sonst. Der Jäger sollte daher die Fakten kennen.

Heißes Teil!

Ein neuer Geradezug-Repetierer sorgt für Aufsehen. Er besteht aus Stahl, hat einen massiven Drei-Warzen-Verschluss und jede Menge bewährte Technik.

Hirsch steht auf blondes Rind

Den kuh-liebenden Frischling "Johann" kennen mittlerweile die meisten. Jetzt macht "Sven" von sich reden, der ungerade Zwölfender hat sich einer Galloway-Herde angeschlossen.

Hirsch durchschlägt Frontscheibe

Mit einem ausgewachsen Rothirsch kollidierte ein Autofahrer in Niedersachsen. Dabei wurde das Tier ins Fahrzeuginnere gedrückt. Mit schweren Folgen für den Fahrzeuglenker.

Medaillenregen für Jäger

Im Rahmen der Messe „Reiten, Jagen, Fischen“ fand die Trophäenschau des Landesjagdverbandes Thüringen statt. Dabei wurden von der Fachkommission über 150 Schalenwildtrophäen nach den Regeln bewertet.

Gigant aus dem Brook

Im September 2014 kam bei Hamburg einer der stärksten Hirsche Deutschlands zur Strecke. unsere Jagd exklusiv mit einer Bilderstory und allen Einzelheiten zu diesem Jagderlebenis...

Landestrophäenschau 2014

Vom 25. bis 26. September hatten die Jäger aus Brandenburg auf Schloss & Gut Liebenberg im Löwenberger Land die Möglichkeit, Trophäen der vergangenen zwei Jahre von der Trophäenkommission bewerten zu lassen.

Hirsch verwüstet Garten

Laute Geräusche an Türen und Fenstern erschreckten Anwohner im Kreis Hannover mitten in der Nacht. Bei der Nachschau stießen sie auf einen „narrischen“ Geweihten, der sich an ihrem Anwesen zu schaffen machte.

Wirbel um den "Giganten" aus Pommern

Anfang August wurde im Landkreis Vorpommern-Rügen ein Rothirsch erlegt, der wegen seines Geweihgewichts nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern für Aufregung sorgte. Eigentlich wollte der Erleger "öffentlicher Aufregung" aus dem Weg gehen. Doch gestern stand die Geschichte in der Zeitung mit den großen Buchstaben...

Rotwild im Winterhaar - Wie alt?

Das korrekte Ansprechen von Wild vor dem Schuss ist waidmännische Pflicht. Ob Kalb, Schmaltier oder Hirsch – unser Ratgeber hilft Ihnen bei der Ansprache aller Altersklassen.

Jagdzeit verkürzen!

In der heutigen Pressekonferenz des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) und der Deutschen Wildtier Stiftung (DWS) wurden die neuen Publikationen bezüglich des 5. Rotwildsymposiums vom 1. bis 3. Dezember 2010 in München vorgestellt...

Rotwild im Dreiländereck

Um einen international akzeptierten Umgang mit dem Rotwild im Dreiländereck Österreich - Tschechien - Deutschland zu fördern, brachte die Regierung von Niederbayern erstmals alle betroffenen Interessenvertreter an einen Tisch.