Gefahr für Italiens Bevölkerung

Der (Wild-)Unfalltod eines Rollerfahres in Rom verschärft die Diskussion über die Schwarzkittel im Land deutlich. Vorallem in der Hauptstadt und der Region Toskana macht man sich Gedanken über Gegenmaßnahmen.

"Streckenmeldung" der Berliner Polizei

Immer öfter sind die Ordnungshüter in der Bundeshauptstadt dazu gezwungen Wildtiere zu töten. Teile der Fraktion der Linken üben daran Kritik.

Stadtschweine unter die Lupe genommen

Bei einer durch Jagdabgabe mitfinanzierten Studie haben Forscher nach dem Ursprung der Borstentiere aus Berlin gesucht. Sie wurden fündig und liefern spannende Erkenntnisse.

Rostocker Sauen-Task-Force

Biologen der Universität Rostock erforschen das Verhalten von Wildschweinen. Suchen, fangen und dann jagen. So gelingt es den Experten Brennpunkte schweinefrei zu bekommen.

Verleihung des Naturschutzpreises 2010

Den diesjährigen Naturschutzpreis, den der Bayerische Jagdverband zusammen mit dem DLV-Verlag vergibt, hat Werner Kuhn von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau erhalten.

Abwehrprogramm gegen "Stadtschweine"

Die Universität Rostock wurde von der Rostocker Stadtverwaltung beauftragt, ein wissenschaftlich basiertes Abwehrprogramm gegen Schwarzwild zu entwickeln. Die Biologen der Hochschule sollen untersuchen, welche...