Weißkraut ist ein wesentlicher Bestandteil © dlv

"Wintersonnen"-Wildschweinburger – Burger des Monats Februar

Vollmond ist Saujagdzeit. Und was würde da besser passen als der "Wintersonnen" Burger aus Wildschwein? Hier geht es zum Rezept…


Burger des Monats – Januar: Der Wildschweinburger "Napoleon"

Burger des Monats: Wildschweinburger "Napoleon"

Der Januar ist wie gemacht für die Jagd auf Schwarzwild: Ein Wildburger aus Wildschwein-Hack kommt da gerade Recht.


Burger des Monats – Januar: Der Wildschweinburger "Napoleon" © Phillip Karbus

Burger des Monats: Der Wildschweinburger "Napoleon"

Der Januar ist wie gemacht für die Jagd auf Schwarzwild: Ein Wildburger aus Wildschwein-Hack kommt da gerade Recht.


Der Wild Christmas Burger mit Rehrücken ist unser Burger des Monats Dezember © Philip Karbus

Wild-Christmas-Burger: Burger des Monats Dezember

Anstelle eines Hackfleisch-Patties verwenden wir bei unserem Wildburger für Weihnachten etwas Besonderes: Rehrücken!


Schmackhaftes Wildbret für die Festtagstafel © Markus Werner

Weihnachtsmenü: Rezepte mit Wildbret

Nicht nur bei Jägern kommt an Weihnachten immer häufiger Wild auf den Tisch. Reh, Gams, Hirsch und Ente sind bei unseren Menüs die wilden Stars.


Burger-des-Monats-November: Bacon & Egg Burger © Philip Karbus

Wildburger Bacon & Egg: Burger des Monats November

Speck und Burger geht immer. Noch besser wird es, wenn das Patty aus Hackfleisch vom Schwarzwild gemacht wird. Philip Karbus zeigt, wie es geht.


Burger des Monats – Oktober: Smoking Damhirsch Burger © Philip Karbus

Smoking Damhirsch Burger: Burger des Monats Oktober

Ende Oktober raucht nicht nur dem Damwild der Kopf. Auch unser Wildburger des Monats hat jede Menge Rauch. Philip Karbus zeigt, wie es geht.


© Philip Karbus

Drunken-Hirschburger: Burger des Monats August

Im August geht das Rotwild auf. Zeit also, den Hirsch in einen Wildburger zu verarbeiten. Restaurantbetreiber Philip Karbus zeigt, wie es geht.


Wilder Tortilla-Wrap. © Heiko Halbauer

Wrap mit Wildbret

Wie man leckere Tortilla-Wraps mit Wildbret vom Grill zubereitet, zeigt uns Martin Schulz, Deutscher Meister in Barbecue und Grillen.


Wildschwein-Rippchen mit gegrilltem Lauch © Heiko Halbauer

Wildschwein-Rippchen mit gegrilltem Lauch

Der Deutsche Meister in Barbecue und Grillen, Martin Schulz, zeigt uns, wie man Wildschwein-Rippchen grillt. Als Beilage gibt es marinierten Lauch.


© Heiko Halbauer

Rehrücken im Heubett mit Rosmarin-Wedges

Es ist Sommer! Also raus aus der Küche und ran an den Grill. Wie es mit Wildbret klappt, zeigt uns Martin Schulz, Deutscher Meister in Barbecue und Grillen.


André Grieger ins seiner Wildküche, das Logo hat ein Freund entworfen. © BS

Wildbretverwertung: Jäger und Metzger – ein Leben für die Wurst

André Grieger hat bei Hannover gelebt und gearbeitet ehe er gen Norden zog. Mit der Jagd kam die Leidenschaft für Wildbret – und die eigene Wurstmanufaktur.


Sommerlicher Grillgenuss: orientalische Rehrücken-Spieße mit fruchtigem Salat.

Orientalische Reh-Spieße vom Grill

Tarik Rose zeigt, wie ein Rehrücken mit wenigen Handgriffen und dem Universalgewürz Baharat auf dem Grill zum Geschmackserlebnis aus 1001-Nacht wird.