Drastische Änderungen geplant!

Rehbockjagd bis zum 31. Januar, totales Fütterungsverbot und hohe Hürden für den Austritt aus der Jagdgenossenschaft. Das sind die Knackpunkte eines ersten Entwurfes zur Änderung des Bundesjagdgesetzes, den...

Ministerium legtKernpunkte vor

Das unter der Führung von Ilse Aigner (CSU) stehende Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat erstmals Eckpunkte für die geplante Jagdrechts-Änderung nach dem EUGMR-Urteil in Schriftform...

Regierung plant schnelle Jagdrechts-Novelle

Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV) unmittelbar nach der hebrstlichen Agrarministerkonferenz (AMK) mitteilte, soll noch in dieser Legislaturperiode das Bundesjagdgesetz novelliert werden...

Bundesjagdgesetz muss geändert werden

Die im Bundesjagdgesetz festgelegte Pflichtmitgliedschaft in Jagdgenossenschaften verstößt gegen die Grundrechte. Am Dienstag, den 26. Juni 2012, hat die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) mit ihrer...

Jagdsystem erneut in Gefahr

Nun ist wieder alles offen: Über die Pflichtmitgliedschaft der Grundeigentümer in der Jagdgenossenschaft muss jetzt abschließend die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) entscheiden.