Trächtige Ricke gewildert

Am letzten Maiwochenende wurde in Werlte (Kreis Emsland) der Kadaver eines Rehs aufgefunden. Der Wildkörper wies einen kleinkalibrigen Einschuss auf.

Kein Schalldämpfer für Berliner

Nach der ersten sieht auch die zweiten Instanz, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg, kein besonderes Bedürfnis beim Kläger. Damit muss er vorerst weiterhin ohne "Flüstertüte" jagen.

Weiße Schädel Adieu?

Ist die herkömmliche Art des Trophäenbleichens schon bald Geschichte? Eine Neuregelung über die Abgabe und das Inverkehrbringen von Chemikalien geben Anlass zu dieser Frage.

Schalldämpfer-Urteil in NRW

Das Verwaltungsgericht Minden hat Anfang des Jahres einem Jäger Recht gegeben, der sich gegen die Versagung einer Flüsterüte gewehrt hatte. Die Urteilsbegründung gibt Rückenwind für alle Interessenten.