Hüttenrezept für Kaiserschmarrn

Ein Kaiserschmarrn – frisch zubereitet. Das Ergebnis schmeckt wunderbar und taugt nach einer anstrengenden Pirsch auch als vollwertiges Hauptgericht.

Seeadler greift Kleinkind an und verletzt es

Bei einem Seeadler-Angriff in Österreich wurde ein Kleinkind im Gesicht verletzt. Konsequenzen will die Falknerei nicht ziehen…

Polizei und Sondereinheit jagen erfolgreich Wilderer

In Österreich wurde ein Wilderer von der Polizei gestellt. Der Mann hatte illegal eine Gams erlegt und sich danach versteckt.

Rehe lösen Feuerwehreinsätze aus

Zwei Rehe lösten am 1. Mai Feuerwehreinsätze aus. Eines davon hatte sich im Feuerwehrhaus verlaufen und musste befreit werden.

Landesjägerschaft distanziert sich von Drückjagd Ende März

In Österreich wurde Ende März eine Drückjagd auf Rot-, Reh- und Gamswild durchgeführt. Die Jägerschaft distanziert sich deutlich.

Hund mit Schrotflinte erschossen – Wilderei aufgedeckt

Ein Jäger in Österreich erschoss im Auftrag seines Nachbarn dessen Hund. Die Polizeiermittlungen brachten weitere Taten ans Licht.

Tödlicher Unfall: Jäger in Alpen abgestürzt

Das Hochgebirge ist auch im April noch gefährlich. Ein steiler Abhang und Schneereste wurden einem Jäger zum Verhängnis.

Winterfütterung: Jäger verletzt sich schwer

Um eine Fütterung zu beschicken hantierte ein Jäger mit schweren Silageballen – bis er darunter begraben wurde.

Wilderer überführt: Illegal Gams erlegt

Die österreichische Polizei konnte an Silvester einen Wilderer festnehmen. Er hatte illegal eine Gams in der Martinswand erlegt.

Jagdunfall: Flintenlaufgeschoss verfehlt sein Ziel

Ein Treiber wurde in Österreich während einer Jagd auf Schwarzwild schwer verletzt. Ein Flintenlaufgeschoss hatte ihn getroffen.

Jäger in Not: Rettung durch Feuerwehr

Entenjäger mussten in Österreich von einem See gerettet werden. Die Suche nach den Männern war auch für die Feuerwehr schwierig.

Tierquälerei: Reh im Müllcontainer entsorgt

Ein Tierquäler "entsorgte" ein lebendes Reh in einer Mülltonne. Die Polizei vermutet einen Autofahrer – er hat sich der Wilderei schuldig gemacht.

Wolfsverordnung: Problemwölfe dürfen erlegt werden

Niederösterreich hat eine neue Verordnung zum Umgang mit Problemwölfen verabschiedet. Problematische Wölfe sollen erlegt werden dürfen.