Bayerischer Jagdverband bezieht Position zu ÖJV-Erklärung

In einem Positionspapier fordert der ÖJV u.a. eine Ausweitung der Jagdzeit für Rehwild. Der BJV lehnt dieses kategorisch ab.

Hochbeschlagene Geiß absichtlich gewildert?

Grausamer Fall von Jagdwilderei? In Niederbayern wurde eine hochbeschlagene Geiß in einem fremden Revier erlegt.

Umstrittene Auszeichnung

Grüne Jagdgegner werden nicht müde, Jäger als schießwütig zu diffamieren. Das hindert den Bund Naturschutz (BN) aber nicht daran, jetzt einen grünen Kommunalpolitiker zu ehren, der einst einen Steinbock statt einem Rotspießer „umgenietet“ hat.