Hochsitze zerstört und Wildkameras in Rönsahl gestohlen

In Nordrhein-Westfalen wurden Ende August Hochsitze zerstört sowie mehrere Wildkameras entwendet. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Jagdunfall: Schuss trifft Jäger und verletzt ihn schwer

Bei einem Jagdunfall in NRW wurde ein Jäger schwer am Bein verletzt. Beim Entladen einer Waffe hatte sich ein Schuss gelöst.

NRW: Ganzjährig Saujagd mit Hunden möglich

Nordrhein-Westfalen hat die ganzjährige Bewegungsjagd auf Schwarzwild möglich gemacht. Man begründet dies mit ASP-Präventation.

Hund hetzt Wild: Damhirsch rammt E-Biker

Ein von einem Hund aufgeschreckter Damhirsch prallte mit einem E-Bike zusammen. Gegen die Hundehalterin wird jetzt ermittelt.

War es Jagdwilderei? Abgetrennte Rehhäupter im Mülleimer

In einem Mülleimer in NRW wurden abgetrennte Rehhäupter entdeckt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Jagdwilderei.

Jäger vor Gericht – Polizei bricht Waffenschrank auf

Ein Jäger in Nordrhein-Westfalen stand wegen unerlaubtem Waffenbesitz vor Gericht. Er hatte seinen Jagdschein nicht verlängert.

Wisente im Rothaargebirge bald hinter Zaun?

Sechs Jahre nach der Auswilderung soll das Gebiet für die Wisente im Rothaargebirge nun eingegrenzt und sogar eingezäunt werden.

NRW: Neues Jagdgesetz in Kraft getreten

Nachdem das neue Landesjagdgesetz in Nordrhein-Westfalen im Februar verabschiedet wurde, ist es nun in Kraft getreten.

Klage gegen Wisentaussetzung gescheitert

Die rechtlichen Auseinandersetzungen um die Wisente in NRW geht weiter. Die Waldbesitzer sind mit einer Klage gescheitert.