Niedersachsen: Hochsitze beschädigt und Nagelbretter ausgelegt

In einem Wald in Niedersachsen wurden Hochsitze angesägt und Nagelbretter ausgelegt. Die Ermittler tappen bislang im Dunkeln.

Wolf verursacht über 83.000 Euro Kosten in Niedersachsen

Seit über fünf Monaten wird versucht, einen auffälligen Wolf zu erlegen. Mehr als 83.000 Euro haben die Maßnahmen bisher gekostet.

Erschossener Wolf in Niedersachsen: Vor dem Tod gequält

Die erschossene Wölfin, die im Elbe-Seitenkanal versenkt wurde, ist vor dem Tod gequält worden. Das bestätigt eine Untersuchung.

Umweltministerium: Toter Wolf wurde möglicherweise gequält

Im Fall der toten Wölfin äußert das Umweltministerium einen Verdacht: Die Fähe wurde möglicherweise vor ihrem Tod gequält.

Drohne zur Kitzrettung rettet Kuhkalb das Leben

Die Drohne des Netzwerks Kitzrettung ist für das Absuchen vor der Wiesenmahd da. Doch diesmal rettete sie ein verschollenes Kalb.

Gefundener Wolfswelpe bleibt im Wildpark

Die Auswilderung des gefundenen Wolfswelpen in Sachsen ist vom Tisch. Grund hierfür: Scheinbar weiß niemand, wo das Rudel ist.

Niedersachsen: Schießstand Waakhausen schließt

Nach über 50 Jahren Schießbetrieb stellt der Schießstand Waakhausen Ende Juni, aufgrund öffentlichen Drucks, den Betrieb ein.

Jäger erschießt wild gewordene Hunde nach Angriff auf Schafe

Entlaufene Hunde griffen Schafe in Niedersachsen an. Um sich selbst und die Herde zu schützen, erschoss ein Jäger die Huskies.

Polizei: Dutzende gestohlene Wildkameras gefunden

In Niedersachsen hat die Polizei dutzende gestohlene Wildkameras sichergestellt. Sie sollen nun zurückgegeben werden.

Nächtliches Betretungsverbot wegen Wolfsschützern

Wolfsschützer behindern die Jagdausübung in Nienburg. Nun verhängen die Jagdgenossenschaften ein nächtliches Betretungsverbot.

Warnschuss und Handgreiflichkeiten: Jagdgegner greift Jäger an

Ein alkoholisierter Jagdgegner griff spätabends einen Jäger an, der wusste sich nur noch mit einem Warnschuss und Stoß zu helfen.

Biobauer verurteilt: 13 Kitze sterben bei Wiesenmahd

Ein Biobauer in Niedersachsen wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, da er mehrere Kitze bewusst bei Mäharbeiteten tötete.

Niedersachsen: Abschussgenehmigung für Wolf erneut verlängert

Die Abschussgenehmigung für den Leitwolf des Rodewalder Rudels (Niedersachsen) wird erneut um einen Monat verlängert.

Forstarbeiten in Brut- und Setzzeit

Wegen der hohen Borkenkäfergefahr sind in Niedersachsen Forstarbeiten nun auch in der Brut- & Setzzeit in Schutzgebieten erlaubt.