Thüringen: Wolfsbeauftragter kündigt fristlos

Der Beauftragte für Wolfsrisse hat beim thüringischen Landesamt für Umwelt gekündigt. "Unüberwindbare Probleme" seien der Grund.

Glyphosat: Was bedeutet das Verbot für Landwirtschaft und Umwelt?

Ab Ende 2023 ist Glyphosat in Deutschland verboten. Doch welche Auswirkungen wird das Verbot auf Landwirtschaft und Umwelt haben?

Getöteter Auerhahn: Betrunkener Tierquäler ist Jäger

Im Fall des im Schwarzwald zu Tode gequälten Auerhahns wurden neue Details bekannt: Einer der beiden Täter ist Jagdscheininhaber.

Goldschakal in Baden-Württemberg nachgewiesen

Immer häufiger gibt es in Europa Goldschakale. Im Landkreis Reutlingen (Baden-Württemberg) tappte nun ein Tier in eine Fotofalle.

Polizeikontrolle entdeckt Wildvogel-Transport

Über 100 Wildvögel wurden bei einer zufälligen Polizeikontrolle entdeckt. Die Tiere waren in unbelüfteten Umzugskartons versteckt.

Spaziergänger finden Wolfswelpe: Auswilderung möglich?

Ein Wolfswelpe winselte Spaziergänger an. Jetzt befindet er sich in einer Auffangstation. Doch wo soll das Tier nun aufwachsen?

Namibia: Abschussfreigabe für Breitmaulnashörner?

Namibia beantragt erleichterte Handelsbestimmungen für das südliche Breitmaulnashorn – auch Jagdtrophäen sind davon betroffen.

Eichenprozessionsspinner: Gefahr für Wild, Jagd und Jäger?

Der Eichenprozessionsspinner verwüstet inzwischen ganze Landstriche. Doch welchen Einfluss hat er auf Wild, Jagd und Jäger?

Umweltministerium: Abschuss von Wölfen soll erleichtert werden

Das Umweltministerium hat einen Referentenentwurf zum Thema Wolf an Fachverbände herausgegeben. Der DJV bezieht dazu Stellung.

Vandalismus: Unbekannte zerstören Bienenstöcke

Zwei Bienenstöcke wurden in einem Schrebergarten in NRW zerstört. Beide Bienenvölker überlebten die Attacke nicht.