Coronavirus: Büchsenmacher in Bayern dürfen weiterhin öffnen

Aufgrund des Coronavirus müssen einige Geschäfte derzeit geschlossen bleiben. Büchsenmacher sind von dieser Regelung ausgenommen.

IWA: Diese Neuheiten wären vorgestellt worden

Nachdem die IWA verschoben wurde, haben die Hersteller trotzdem einige jagdliche Neuheiten präsentiert. Wir zeigen sie Ihnen.

Unterschallmunition: Das darf zur Saujagd eingesetzt werden

Jäger dürfen in Stahnsdorf Unterschallmunition im urbanen Raum verwenden. Jedoch sind auch hier bestimmte Vorgaben einzuhalten.

Innovationen und Highlights von RWS, NORMA, GECO & Rottweil

Zahlreiche Neuheiten für Jäger aus dem Hause RWS, NORMA, GECO und Rottweil wären dem Fachpublikum auf der IWA präsentiert worden.

Wildschweinjagd: Brandenburg lässt Unterschallmunition zu

Das Umweltministerium in Brandenburg erlaubt Jägern den Einsatz von Unterschallmunition im Kampf gegen die Schwarzwildproblematik.

Spezial-Munition für Wildschweine in Stahnsdorf

Statt auf Bogenjagd will Brandenburg auf schallreduzierte Munition sowie Saufänge setzen, um das Wildschwein-Problem zu lösen.

Alte Munitionskiste im Pfälzerwald aufgetaucht

Im Landesforstbetrieb Rheinland-Pfalz wurde eine verrostete Metallkiste gefunden. Nun kümmert ich der Kampfmittelräumdienst darum.

Österreich: Regierungsprogramm hat Auswirkungen auf die Jagd

Im Programm der neuen österreichischen Regierung kommt das Wort „Jagd“ nicht vor. Konsequenzen für Jäger dürfte es dennoch haben.

RUAG ruft GECO-Munition zurück

RUAG Ammotec ruft Revolvermunition der Marke GECO im Kaliber .357 zurück. Mehrere Chargen sind von der Rückrufaktion betroffen.

Bleimunition: Plant die Europäische Kommission ein Verbot?

Die Tage der Verwendung von Bleimunition scheinen in Europa gezählt. Dazu notwendige Schritte wurden von der EU eingeleitet.