Luchs reißt Mufflon und wird eingefangen

Im Wildpark "Alte Fasanerie" wurde ein Mufflon gerissen. Mit einer Lebendfalle konnte der Täter kurz darauf eingefangen werden.

Muffel-Bejagung vorgezogen

Sie erinnern sich an das nicht enden wollende Hin und Her um die Köschinger Muffel? Jetzt gibt es wieder Neuigkeiten und zwar sollen ab sofort Widder erlegt werden.

Abschuss frei für Exoten

Seit Dezember halten sich mehrere Kamerunschafe in einen Wald im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald auf. Nachdem der Verbissdruck durch die Tiere steigen könnte, sollen sie nun erlegt werden.

Aus für Rot-, Dam- und Muffelwild

Die Stadt Wien schlägt einen neuen Weg im Wildtiermanagement ein: "tierschutzgerecht und ökologisch". Deshalb geht es einigen Wildarten an den Kragen – auch endgültig.

Entscheidung über Muffelwild

Tausende haben sich für die Köschinger Wildschafe eingesetzt und sich gegen den geplanten Totalabschuss ausgesprochen. Jetzt hat man eine Lösung gefunden.

Gnadenfrist für Muffel

Heute wurden knapp 4.000 Unterschriften gegen den Totalabschuss eines Muffelrudels im Kreis Eichstätt überreicht. Sind die Initiatoren erfolgreich? Eine Stellungnahme der Regierung lässt Zweifel aufkommen...

Muffel-Totalabschuss verfügt

Schöne Bescherung für die Revierinhaber im Bereich der HG-Kösching (Bayern): Die Untere Jagdbehörde hat ihnen vor Weihnachten Abschussplanverfügungen zugestellt, um ein dort existentes Mufflonvorkommen auslöschen zu lassen.