In Mecklenburg-Vorpommern wird die Auszahlung der Pürzelprämie verlängert (Symbolbild). © Erich Marek

Verlängerung der Pürzelprämie in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr als eine Million Euro wurden in Mecklenburg-Vorpommern bereits für erlegte Schwarzkittel ausbezahlt. Nun wird die Pürzelprämie weiter verlängert.


2 Im Wasser sind die Kleinbären für den Jagdhund gefährliche Gegner. © EM

Waschbär ertränkt Laika

In Mecklenburg-Vorpommern wurde ein Laika in einem See von einem ausgewachsenen Waschbären ertränkt. Der Hundeführer musste dies vom Ufer aus mitansehen.


Die Polizisten konnten den Damspießer aus seiner misslichen Lage befreien. © Polizei Vorpommern

Damspießer in Fußballnetz gefangen

Da es sich in ein Tornetz verfangen hatte, benötigte ein Stück Damwild die Hilfe zweier Polizeibeamter. Diese konnten das Stück aus dem Netz befreien.


Um seine Kleidung zu trocknen, entzündete ein Mann in einer Jagdkanzel ein Feuer (Symbolbild). © pixabay.com

Obdachloser trocknet Kleidung - Hochsitz in Flammen

Beim Versuch, seine Kleidung nach einem Regenguss zu trocknen, zündete ein Obdachloser ein Feuer unter einem Hochsitz an. Kurz darauf brannte die Kanzel.


Christian Lindner bei der Übergabe des Prüfungszeugnisses nach dem bestehen des Grünen Abiturs. © Dr. Helmut Herbold

Waidmannsheil Herr Lindner!

Lange hatte er es angekündigt, jetzt hat er seinen Worten Taten folgen lassen – Spitzenpolitiker Christian Lindner (FDP) hat seine Jägerprüfung bestanden.


Brütende Weißstörche werden in Niedersachsen wieder häufiger. © Michael Breuer

Schutzengel für Störche

Einem Jäger aus Mecklenburg-Vorpommern ist es zu verdanken, dass zwei Jungstörche gerettet wurden. Ohne ihn hätten sie vermutlich nicht überlebt.


Ein Radfahrer kollidierte in einem kleinen Waldstück mit einem Reh und musste ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). © SBA

Reh kollidiert mit Radfahrer

Ein Fahrradfahrer befand sich auf dem Nachhauseweg. In einem Waldstück kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Reh – der im Krankenhaus endete.


Sau im Scheinwerferlicht © Erich Marek

Taschenlampe und Nachtzielgerät – das planen die Länder

Mehrer Länder haben Taschenlampen zur Schwarzwildjagd bereits erlaubt. Doch was planen die anderen? Und was ist mit Nachtzielgeräten? Wir haben nachgefragt!


Jagen im Schilf ist für alle Beteiligten stets eine große Herausforderung (Symbolbild). © EM

Jäger von Keiler getötet

Bei einer Drückjagd kam gestern ein Jäger ums Leben. Er wurde während des Treibens von einem Keiler angenommen und verstarb an seinen Verletzungen.


Die Abschussprämie soll unabhängig von Alter und Größe der Wildschweine gezahlt werden (Symbolbild). © pixabay.com

CDU fordert Jagd in Schutzgebieten und Abschussprämie

Aus Angst vor der ASP will die CDU Schwarzwild stark reduzieren. Neben der Jagd in Schutzgebieten sollen Prämien gezahlt und Hilfsmittel erlaubt werden.


Durch die überhöhten Schwarzwildbestände steigt auch die Verbreitungsgefahr der ASP. © Pixabay.com/Hans Braxmeier

Taskforce gegen ASP

Immer wieder gibt es neue Versuche, die ASP einzudämmen. Mecklenburg-Vorpommern erklärt nun der Schweinepest den Krieg.


Viele Touristen füttern die fast handzahmen Wildschweine auf Usedom. © Lutz G. Wetzel

Wildschwein-Alarm auf Usedom

„ARTE Re:“ begleitet den Förster Felix Adolphi und den Jäger Thilo Naumann bei ihrer aufreibenden Jagd auf die Wildschweine von Usedom.


Die Nandus aus Mecklenburg-Vorpommern sind die einzigen wilden in Europa. © Jan Piecha

Jagd auf Nandus?

Die Zahl der Laufvögel steigt seit Jahren. Jetzt denkt das Umweltministerium über Abschüsse nach.