Mehrere Länder schließen sich beim Wolfsmanagement zusammen

Im Südwesten sind Wölfe bislang selten. Trotzdem soll eine neue Managementgruppe das Überwachen, Fangen und Töten der Tiere gewährleisten.

Frankreich will bis zu 40 Wölfe entnehmen

Auch in Frankreich häufen sich die Beschwerden gegen den Wolf. Nun wurde ein Aktionsplan veröffentlicht, der das Management der Großräuber regelt.

Baden-Württemberg: Hauk fordert Jagdzeiten für mehr Arten

Baden-Württemberg hat seit 2014 ein geändertes Jagdgesetz. Jetzt muss es sich beweisen. Ist es wirklich so flexibel, wie von den Grünen damals beworben?

Jägerschaft übernimmt Verantwortung

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt und Klimaschutz und die Landesjägerschaft Niedersachsen haben am Donnerstag, den 1. Dezember 2011, im Rahmen der diesjährigen "Pferd und Jagd" in Hannover eine Kooperationsvereinbarung zum...

Wolfsschutz ist Jägersache

Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im niedersächsischen Landtag, Jan-Christoph Oetjen, sieht den Wolfsschutz bei der Jägerschaft in guten Händen.