Maisdrückjagd vor der Ernte: Beim Schwarzwild Strecke machen

Die Jagd mit Meuten ist in großen Maisschlägen vor der Ernte die einzige Möglichkeit, Strecke zu machen und Sauen zu vergrämen.

Jagdunfall Nittenau: Polizei hat Schützen ermittelt!

Nach intensiven Untersuchungen gelang es der Polizei den Jäger zu ermitteln, der bei einer Maisjagd im August einen Mann tödlich getroffen hatte.

Jagdunfälle: Ermittlungen dauern an

Für die Jagdunfälle in Thüringen steht mittlerweile fest, welche Munition verwendet wurde. In Nittenau ermittelt die Polizei weiter intensiv.

Toter durch Schussverletzung – Jäger unter Verdacht

Auf einer Bundesstraße in Bayern wurde ein Autoinsasse tödlich von einem Projektil getroffen. Die Polizei ermittelt deshalb aktuell gegen örtliche Jäger.

Strafmaß deutlich erhöht

In der Berufungsinstanz gegen einen Jäger aus Cappel, der am 5. Oktober 2011 bei einer Maisjagd im ostwestfälischen Klüt einen Häckslerfahrer schwer verletzt hatte, ist das Strafmaß deutlich erhöht worden. Dies berichtet...

Parteien legen Berufung ein

Der Unfall ereignete sich im Oktober vergangenen Jahres. Ein Jäger beschoss nach eigenen Angaben ein Stück Schwarzwild, das aus einem Maisschlag wechselte. Getroffen hatte er allerdings den 30-jährigen Häckslerfahrer, der...