Jagdunfall: Schütze konnte ermittelt werden

Rund vier Monate nach einem Jagdunfall konnte die Polizei nun den Jäger ermitteln, welcher den fraglichen Schuss abgab.

Jagdunfall Baden-Württemberg: Traktorfahrer angeschossen

In Baden-Württemberg kam es zu einem Jagdunfall. Bei einer Erntejagd wurden ein Traktorfahrer und seine Beifahrerin verletzt.

Jäger findet Leiche im Maisfeld

Er vermutete Wildschweine und fand eine Leiche – ein Jäger in Nordrhein-Westfalen machte einen grausamen Fund in einem Maisfeld.

Maisjagd: Jäger nach Schuss auf Treiber verurteilt

Ein Jäger wurde vor Gericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte bei einer Maisjagd einen Treiber am Knie getroffen und verletzt.

Jäger findet Cannabisplantage im Mais

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen, die in einem Maisfeld Canabis angebaut hatten. Den Hinweis auf die Pflanzen lieferte ein Jäger.

Nachsuche: Auf roter Fährte in der grünen Hölle

Die Nachsuche auf Sauen im Mais ist weder einfach, noch ungefährlich. Wir haben ein Profi-Gespann bei der Arbeit begleitet.

Biberburg-Abriss kommt

In Unterfranken soll sich eine Biber-Familie ein neues zu Hause suchen. Ausgerechnet ein grüner Landrat spricht sich für die Beseitigung der Nager-Bauwerke sowie eine erhoffte dauerhafte Vergrämung aus.

Jäger ermöglicht Festnahme

Missglückte Flucht durch die „grüne Hölle“: Niederösterreichischen Polizeibeamten gelang es, drei flüchtige Diebe in einem Maisfeld dingfest zu machen. Der entscheidende Tipp dazu kam von einem aufmerksamen Waidmann.

Erwischt!

Von der Tatsache, dass Biber Feldfrüchte "abernten" hat man schon oft gehört. Aber hat sie dabei auch schon jemand gesehen? Falls nicht, hat Jürgen Geppert spätestens jetzt den Beweis erbracht.

Ministerin gegen Kirrverbot

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken lehnt ein Verbot von Schwarzwildkirrungen ab. Damit ist der Vorstoß des Landestierschutzbeirats gescheitert. Dessen Vorsitzender, Dr. Helmut Stadtfeld, hatte das Verbot im vergangenen...