Landesjägertag in Bayern soll verschoben werden

Auch der Landesjägertag mit den Neuwahlen in Lindau Ende März soll aufgrund der ausbreitenden Corona-Epidemie verschoben werden.

BJV-Präsidentenwahl: Alexander Flierl kandidiert nicht

Alexander Flierl, BJV-Vorsitzender der Oberpfalz, verzichtet auf eine Kandidatur als BJV-Präsident und auf eine Wahlempfehlung.

BJV-Präsidentenwahl: Staatssekretär Eck verzichtet auf Kandidatur

Zu den heiß gehandelten Kandidaten im Rennen um das Amt des BJV-Präsidenten zählte bisher auch der Der CSU-Politiker Gerhard Eck.

Wahl zum BJV-Präsidenten: Roland Weigert kandidiert

Im März wählt der Bayerische Jagdverband einen neuen Präsidenten: Roland Weigert gibt hier seine Kandidatur offiziell bekannt.

BJV-Präsident Vocke schließt Rücktritt aus

In einem internen Schreiben äußert sich Vocke zu der Strafanzeige und schließt einen vorzeitigen Rücktritt als BJV-Präsident aus.

Landesjägertag Sachsen-Anhalt: Neue Wildschadensregelung

Der LJT in Sachsen-Anhalt brachte gute Nachrichten. Im neuen Jagdgesetz sollen viele Punkte der Jägerschaft aufgenommen werden.

Baden-Württemberg: Kontroverse Debatte beim Landesjägertag

Der Landesjägertag im Ländle wurde vom LJV Baden-Württemberg als Schlagabtausch um das Rotwild und den Wildtierbericht inszeniert.

Landesjägertag: Vocke sitzt es erfolgreich aus

Beim Landesjägertag in Bayern ignoriert BJV-Präsident Vocke die Kritik an ihm, ein geordneter Übergang zeichnet sich aber ab.

Landesjägertag Bayern: BJV-Präsident in der Kritik

Vor dem Landesjägertag steht BJV-Präsident Vocke in der Kritik. Der prominenteste Verbandsfunktionär will ihn aber nicht ablösen.

Wölfe: Brandenburger Jäger fordern "Schutzjagden" von der Politik

Die 30. Delegiertenversammlung des Landesjagdverbandes Brandenburg positionierte sich beim Thema Wolf eindeutig gegenüber der Politik.

Landesjägertag Bayern: Vocke als BJV-Präsident wiedergewählt

Das fränkische Veitshöchheim war Schauplatz des Landesjägertags Bayern 2018 und damit der Wiederwahl des altgedienten BJV-Präsidenten Prof. Jürgen Vocke.