Landesjägertag Sachsen-Anhalt: Neue Wildschadensregelung

Der LJT in Sachsen-Anhalt brachte gute Nachrichten. Im neuen Jagdgesetz sollen viele Punkte der Jägerschaft aufgenommen werden.

Baden-Württemberg: Kontroverse Debatte beim Landesjägertag

Der Landesjägertag im Ländle wurde vom LJV Baden-Württemberg als Schlagabtausch um das Rotwild und den Wildtierbericht inszeniert.

Landesjägertag: Vocke sitzt es erfolgreich aus

Beim Landesjägertag in Bayern ignoriert BJV-Präsident Vocke die Kritik an ihm, ein geordneter Übergang zeichnet sich aber ab.

Landesjägertag Bayern: BJV-Präsident in der Kritik

Vor dem Landesjägertag steht BJV-Präsident Vocke in der Kritik. Der prominenteste Verbandsfunktionär will ihn aber nicht ablösen.

Wölfe: Brandenburger Jäger fordern "Schutzjagden" von der Politik

Die 30. Delegiertenversammlung des Landesjagdverbandes Brandenburg positionierte sich beim Thema Wolf eindeutig gegenüber der Politik.

Landesjägertag Bayern: Vocke als BJV-Präsident wiedergewählt

Das fränkische Veitshöchheim war Schauplatz des Landesjägertags Bayern 2018 und damit der Wiederwahl des altgedienten BJV-Präsidenten Prof. Jürgen Vocke.

Landesjägertag in Bayern: Wann kommt endlich der Umbruch?

Mit 75 Jahren will es Jürgen Vocke nochmal wissen und sich erneut zum Präsidenten des BJV wählen lassen – Der Nachwuchs macht sich derweil eigene Gedanken.

Schwarz das neue Grün?

Nicht jeder der politischen Vertreter konnte beim Landesjägertag Baden-Württemberg von sich überzeugen.

"Freundbild" Jäger

Das Städtchen Rothenburg o.T. war Schauplatz der Tagung des Bayerischen Jagdverbands. Der Innenminister des Freistaats stattete den "Grünen" einen Besuch ab.

Jägerschaft sendet Signal

Dafür oder dagegen hieß es auf der Landshuter Jagdmesse. Der Bayerische Jagdverband (BJV) wollte wissen, ob die Basis hinter zentralen Positionen steht – tut sie.

Mehrwert oder Verwirrung?

Ein neues Wildtierportal des Bayerischen Staatsministeriums soll künftig die Dachplattform in Sachen Schwarzwildproblematik werden. Der Bayerische Jagdverband wurde jedoch im Vorfeld kaum mit ins Boot geholt...

Sauhatz 2.0

Bayerns Jäger betreiben ein eigenes Schwarzwildmonitoring-System. Möglichst alle sollen mitmachen und ihre Erkenntnisse preisgeben. Klingt hart für Datenschützer – ist es aber nicht...