Kitz

Mehr anzeigen

Kitzrettung: Förderrichtlinie für Drohnen vom Bund bekanntgegeben

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die Anschaffung von Drohnen finanziell fördern. Nun wurden die Richtlinien dazu bekannt.

Kitzrettung: 200.000 Euro für Drohnen-Anschaffung

Drohnen sind bei der Jungwildrettung ein wichtiges Hilfsinstrument. Für Jäger in Nordrhein-Westfalen gibt es jetzt eine Förderung.

Kitzrettung: Neue EU-Drohnenverordnung ist in Kraft

Seit Beginn des Jahres gilt die EU-Drohnenverordnung. Diese kann auch Auswirkngen für die Jungwildrettung haben.

Drohnen zur Wildtierrettung: Künftig Förderung vom Bund

Der Bund will 2021 mit 27,5 Millionen Euro die Digitalisierung in der Landwirtschaft vorantreiben – auch die Kitzrettung.

4 Kommentare

Rehkitz angemäht – Hausdurchsuchung bei Biogas-Betrieb

Bei Mäharbeiten wurde ein Kitz verletzt und in einer Hecke "entsorgt". Nun durchsuchte die Polizei eine Firma und zwei Wohnhäuser.

1 Kommentar

Freilaufende Hunde: Mehrere Rehkitze ertrunken

Ein Revierjäger beklagt mehrere tote Rehe durch freilaufende Hunde. Einige von ihnen sind während der Hatz sogar ertrunken.

Totes Rehkitz in Futterkrippe abgelegt

Ein Jäger fand in seinem Revier ein totes Kitz. Dieses wies Verletzungen am Haupt auf. Nun ermittelt die Polizei.

Rehkitz mit Ohrmarke: Rehwildmarkierung in Baden-Württemberg

Seit 1970 werden in Baden-Württemberg Rehe bzw. Kitze mit Ohrmarken markiert, um so wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen.

Kitzrettung: Den Tod vor Augen

Ohne den Einsatz von Jägern, Landwirten und Freiwilligen würden viele Kitze und anderes Jungwild im Grünland wohl nicht überleben.

Abschusserfüllung beim Rehwild: Kitze im Herbst bejagen

Es macht Sinn, bei der Abschusserfüllung beim Rehwild nicht zu zögern. Konsequent jagen bringt später auch gute Böcke!