Jagdzeiten

Mehr anzeigen

Corona-Bewegungsbeschränkung: Auswirkung auf die Jagd

In Corona-Hotspots soll ab einem Inzidenzwert von 200 eine Bewegungsbeschränkung gelten. Doch was bedeutet das für Jagd und Jäger?

Schonzeit auf Rabenvögel wird verkürzt

Kärnten in Österreich hat die Schonzeit von Rabenvögeln verkürzt. Ausschlaggebend seien die durch die Vögel verursachten Schäden.

Nandu: Erste Bestandszahlen nach Abschussfreigabe vorgelegt

Seit rund 20 Jahren leben Nandus in Norddeutschland. Da sie zu den Neozoen zählen, wird die Population genauestens überwacht.

Niedersachsen verkürzt die Jagdzeit auf Kormorane

Mit einer Kormoranverordnung gibt es Erleichterungen bei der Jagd in Schutzgebieten. Gleichzeitig wird die Jagdzeit verkürzt.

Waldschnepfe: EuGH rügt Frühjahrsbejagung in Österreich

In Niederösterreich wird die Frühjahrsjagd auf Waldschnepfenhähne praktiziert. Dies wurde nun vom Europäischen Gerichtshof gerügt.

1 Kommentar

Bockjagd Thementage: Zum Jagdbeginn auf Rehwild

Am 1. Mai geht klassischerweise die Bockjagd auf. Mit unseren Thementage geben wir Ihnen zahlreiche Informationen zum Jagdbeginn.

Hessen: Jagdzeit auf Schalenwild in Hessen ab 1. April

Hessen ermöglicht die Jagd auf Rot-, Dam-, Sika- und Muffelschmalwild sowie Schmalrehe und Rehböcke künftig ab dem 1. April.

3 Kommentare

Jagdzeitenverordnung: Kritik an Minister Backhaus

Minister Backhaus in Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnete die Jagdzeitenverordnung ohne nochmals mit den Verbänden zu sprechen.

Schonzeit für Rehwild soll in NRW verkürzt werden

Aufgrund der Kalamitätsschäden soll in NRW in einigen Gebieten die Bejagung von Rehwild bereits ab dem 1. April möglich sein.

Polen: Jagdzeit auf Wildschweine verlängert

Polen intensiviert den Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest weiter. Nun soll die Jagdzeit auf Wildschweine verlängert werden.