Jagdrecht

Mehr anzeigen

Wolf wird in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen

Der Wolf wird in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen. Auf einen entsprechenden Entschließungsantrag einigten sich CDU und SPD.

1 Kommentar

Corona-Beschränkungen: Niedersachsen verbietet Treibjagden

Auch Niedersachsen gab nun die Corona-Regeln für Gesellschaftsjagden bekannt. Jedoch gelten die Regeln nur für Drückjagden.

Bundesjagdgesetz: Änderungen morgen im Bundeskabinett

Das Bundesjagdgesetz ist morgen auf der Tagesordnung im Bundeskabinett. Es sollen einige kritische Änderungen beschlossen werden.

3 Kommentare

Wildfeindliches Konsenspapier: Verrät der Jagdverband die Jäger?

Ein an die Öffentlichkeit gelangtes Konsenspapier des Deutschen Forstwirtschaftsrats und Deutschen Jagdverbands sorgt für Streit.

1 Kommentar

CDU will Wolf ins Jagdrecht aufnehmen – SPD ist dagegen

Wenn es nach der CDU geht, soll der Wolf ab 2021 in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen werden. Die SPD ist dagegen.

1 Kommentar

Angst um ihre Hühner: Frau verstopft Fuchsbau

Aus Angst um ihre Hühner, verstopfte eine Frau die Einfahrten eines Fuchsbaus. Für den Fuchs bedeutete dies das Todesurteil.

Mann flieht mit Waffe vor Polizei – Jäger können ihn aufhalten

In Österreich war ein Mann samt Waffe unterwegs und wurde dabei beobachtet. Als eine Polizeistreife ihn ansprach, flüchtete er.

Waffengesetzänderung: Das sollten Jäger beachten

Das verabschiedete Waffengesetz bringt für Jäger einige Neuerungen. Wir erklären Ihnen, welche Fallstricke in der Praxis bestehen.