Jagdrecht

Mehr anzeigen

Wolf in Bayern künftig im Jagdrecht?

Die Staatsregierung in Bayern soll nach Wunsch der CSU und Freien Wähler prüfen, ob Wölfe ins Jagdrecht aufgenommen werden können.

Neue Jagdkarte in Niederösterreich: Wann zieht Deutschland nach?

In Niederösterreich gibt es die Jagdkarte jetzt im Scheckkartenformat. Für den deutschen Jagdschein gibt es ähnliche Bestrebungen.

Hasen- und Kaninchenjagd in den Niederlanden bald verboten?

Die Jagd auf Hasen und Kaninchen könnte in den Niederlanden bald verboten sein. Doch die Jäger wehren sich gegen diese Pläne…

Invasive Arten: Jagdzeiten sollen deutlich verlängert werden

Mit Änderung des JWMG wurde die Jagdzeit in Baden-Württemberg verkürzt. Doch invasive Arten sollen künftig stärker bejagt werden.

Bundesjagdgesetz: Bundesrat fordert strengere Jägerprüfung

Der Bundesrat äußerte sich zum Entwurf des Bundesjagdgesetzes. Insbesondere beim Thema Jägerprüfung könnte es nun strenger werden.

8 Kommentare

Wolf wird in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen

Der Wolf wird in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen. Auf einen entsprechenden Entschließungsantrag einigten sich CDU und SPD.

2 Kommentare

Corona-Beschränkungen: Niedersachsen verbietet Treibjagden

Auch Niedersachsen gab nun die Corona-Regeln für Gesellschaftsjagden bekannt. Jedoch gelten die Regeln nur für Drückjagden.

Bundesjagdgesetz: Änderungen morgen im Bundeskabinett

Das Bundesjagdgesetz ist morgen auf der Tagesordnung im Bundeskabinett. Es sollen einige kritische Änderungen beschlossen werden.

3 Kommentare

Wildfeindliches Konsenspapier: Verrät der Jagdverband die Jäger?

Ein an die Öffentlichkeit gelangtes Konsenspapier des Deutschen Forstwirtschaftsrats und Deutschen Jagdverbands sorgt für Streit.

1 Kommentar

CDU will Wolf ins Jagdrecht aufnehmen – SPD ist dagegen

Wenn es nach der CDU geht, soll der Wolf ab 2021 in Niedersachsen ins Jagdrecht aufgenommen werden. Die SPD ist dagegen.

2 Kommentare

Angst um ihre Hühner: Frau verstopft Fuchsbau

Aus Angst um ihre Hühner, verstopfte eine Frau die Einfahrten eines Fuchsbaus. Für den Fuchs bedeutete dies das Todesurteil.