Jagdunfall: Schuss trifft Jäger und verletzt ihn schwer

Bei einem Jagdunfall in NRW wurde ein Jäger schwer am Bein verletzt. Beim Entladen einer Waffe hatte sich ein Schuss gelöst.

Tragischer Unfall – Jäger stirbt in Flammen

In der Steiermark in Österreich kam es zu einem tragischen Vorfall. Ein 79-jähriger Jagdpächter kam in einem brennenden Hochsitz ums Leben.

Reviereinrichtungen: Rechte und Pflichten nach Ende der Jagdpacht

Die Jagdpacht ist ausgelaufen: Was geschieht nun mit den Reviereinrichtungen? Darf oder muss der bisherige Revierinhaber diese abbauen und mitnehmen?

Sozialwahl: Frist verlängert!

Eigentlich wäre die Rücksendefrist für die Registrierung von Jagdpächtern zur Sozialwahl 2017 am 7. April abgelaufen. Jetzt wurde sie von der SVLFG verlängert. Für die Jägerschaft geht es dabei um sehr viel.

Missliche Lage

In der vergangenen Woche hatte sich ein Rehbock im Waldenburger Schlosspark (Kreis Zwickau) in einem Zaun verfangen. Ohne fremde Hilfe gelang es dem Bock nicht, sich zu befreien.

Uhu im Tor

Einen ungewöhnlichen Vogel mussten Polizeibeamte gemeinsam mit dem zuständigen Jagdpächter am Sonntagvormittag in Hechingen (Zollernalbkreis) aus einer misslichen Lage befreien.

Wildschäden vergraulen Jäger

Jäger im Westerwaldkreis leiden unter der Zunahme von Biogasanlagen, Wildschäden nehmen zu. Hohe Entschädigungszahlungen schrecken inzwischen potenzielle Jagdpächter ab.