Jagdhunde: Welche Rasse ist das?

Drahthaar und Dackel sind kein Problem? Aber erkennen Sie auch den Unterschied zwischen Braque d'Auvergne und Deutsch-Kurzhaar?

JGHV: Führer von Heideterriern verlieren Richteramt

Der Verbandstag des Jagdgebrauchshundverbandes geht zu Ende. Der Fokus lag dabei auf dem Führen nicht anerkannter Jagdhunderassen.

Neugründung: "Kompetenzgruppe Bodenjagd und Schliefarbeit"

Unter Beteiligung aller Erdhundzuchtverbände im JGHV hat die "Kompetenzgruppe Bodenjagd und Schliefarbeit" ihre Arbeit aufgenommen – mit ersten Ergebnissen.

Interview mit dem neuem JGHV-Präsidenten

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung wählte der Jagdgebrauchshundverband (JGHV) u. a. einen neuen Präsidenten: Karl Walch.

JGHV: Karl Walch setzt sich bei Präsidenten-Wahl durch

Die 105. Hauptversammlung des JGHV in Fulda stand im Zeichen der Neuwahl des Präsidiums. Karl Walch tritt die Nachfolge von Werner Horstkötter an.

Jagdkynologischer Arbeitskreis in Bayern gegründet

Aus einem lockeren Zusammenschluss der Hundevereine wurde nun der Jagdkynologische Arbeitskreis gegründet. Man erhofft sich davon politischen Einfluss.

Vom Welpen zum Nachsuchenhund (Teil I)

Die Ausbildung zum Nachsuchenhund ist lang und aufwändig. Uwe Tabel erklärt die Vorraussetzungen und erste Schritte auf dem Weg zum treuen Jagdhelfer.

Hundesteuer für Jagdhunde gekippt

Die Ausbildung von Jagdhunden ist kosten- und zeitintensiv. Die Stadt Meßstetten strich deshalb auf Antrag des Hegerings die Hundesteuer.

Schwarzwildgatter Deutschland

Die Einarbeitung von Jagdhunden in Schwarzwildgattern wird immer wichtiger. Wir zeigen Ihnen wo das möglich ist.

Klare Signale an Schwarzzüchter

Mitte März trafen sich zahlreiche Vertreter der Zucht- und Prüfungsvereine, Repräsentanten der Jägerschaft und des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) im hessischen Fulda zum 104. Verbandstag.

Steckt drin was draufsteht?

Ist der preisgekrönte Rüde wirklich der Vater? - Diese Frage scheinen sich immer mehr Hundehalter zu stellen. Die Zahl der Gentests steigt die letzten Jahre deutlich.

Welpen-Bindungsreise

Die Vorfreude auf die Abholung von Welpe "Xandro aus der Leiten" war groß. Für meinen neuen Kameraden brach nun eine schwere Zeit an, die viele Veränderungen mit sich brachte.

Vierbeiner stutzt lange Finger

„Der Deutsch-Drahthaar ist ein vielseitig einsetzbarer Jagdgebrauchshund, der sich auf allen Gebieten der Jagdpraxis auszeichnet.“ So sieht es der Zuchtverein. Ein Vertreter dieser Rasse hat sein Aufgabengebiet eigenmächtig erweitert.

Hilfe für Bracken-Führer

Als erster Jagdhunde-Zuchtverein hat der Deutsche Bracken-Club eine Unfallversicherung bei der Gothaer Allgemeine Versicherung AG für die Hunde seiner Mitglieder abgeschlossen.