Wildkameras: So werden sie im Revier richtig eingesetzt

Wildkameras leisten im Revier wertvolle Dienste – wenn man sie richtig einsetzt. Wir zeigen, wie man dabei Zeit und Geld spart.

Kitzrettung: Den Tod vor Augen

Ohne den Einsatz von Jägern, Landwirten und Freiwilligen würden viele Kitze und anderes Jungwild im Grünland wohl nicht überleben.

"Jägerleben" – Neue Jagd-Serie auf DMAX

Mit der Serie "Jägerleben" möchte der Fernsehsender DMAX einen Einblick in den Revieralltag unterschiedlichster Jäger zeigen.

Jagdgebrauchshunde bei Drückjagden: Was sie wirklich leisten

Kaum zum Stöbern geschnallt, sind unsere Jagdhunde auch schon verschwunden, mitunter für den Rest des Treibens. Doch was passiert in dieser Zeit wirklich?

Jagdverband feiert „Etappensieg“ im Rotwildstreit

Der Rotwildabschuss im Forstamt Jossgrund wird gesenkt. Dem Jagdverband und der Hegegemeinschaft reicht das jedoch nicht.

Jagdhunde von Hundesteuer befreit

Eine weitere Gemeinde in Sachsen-Anhalt befreit Jagdhunde von der Steuer. Doch nur unter drei Bedingungen.

Drückjagd: Mit allen Sinnen jagen

Kai Weinrich ist einer der erfolgreichsten Jagdschützen Deutschlands. Wir wollten wissen, wie er sich auf Drückjagden vorbereit.

Maisdrückjagd vor der Ernte: Beim Schwarzwild Strecke machen

Die Jagd mit Meuten ist in großen Maisschlägen vor der Ernte die einzige Möglichkeit, Strecke zu machen und Sauen zu vergrämen.