Jagdbetrieb

Mehr anzeigen

Drückjagden trotz Corona? So planen die Landesforstbetriebe

Inwieweit die Landesforstbetriebe ihre Drückjagden durchführen und unter welchen Corona-Hygienemaßnahmen, haben wir angefragt.

Wildkatze: So funktioniert die Lockstockmethode

Um eine Wildkatze sicher nachzuweisen, wird häufig die Lockstockmethode eingesetzt. Das Video zeigt Ihnen, wie es funktionert.

ASP im Kreis Spree-Neiße: Hintergründe, Maßnahmen und Aussichten

Wir haben nach dem ASP-Ausbruch mit dem zuständigen Kreisjagdberater über Hintergründe, Maßnahmen und Aussichten geredet.

OP- und Krankenversicherung für Hunde: Darauf ist zu achten!

Eine OP- und Krankenversicherung für den Jagdhund kann im Notfall hilfreich sein. Doch wo schließt man diese am besten ab?

Blattzeit: 12 Tipps zur erfolgreichen Blattjagd auf den Rehbock

Damit auch Sie zur Blattzeit ihren Rehbock erlegen können, beantworten wir die zwölf wichtigsten Fragen rund um die Blattjagd.

Neuer Geländewagen: INEOS Grenadier

Im nächsten Jahr kommt der Geländewagen "Grenadier" von INEOS auf den Markt. Sein Aussehen ähnelt dem "alten" Land Rover Defender.

Schwarzwild: Jagd auf Sommersauen im Feld

Um den Schwarzkitteln in der warmen Jahreszeit erfolgreich auf die Schwarte zu rücken, sind die richtige Taktik und frühes Aufstehen entscheidend.

Jägerleben Folge 2: Lockjagd auf Gänse

Im Rahmen der Serie "Jägerleben" auf DMAX geht Sven Lübbers zur Gänsejagd. Die Lockjagd erfolgt dabei aus der Gänseliege.

Hegeabschuss: Wann sollte man als Jäger krankes Wild erlösen?

Krankes Wild sollte erlegt werden, auch über den Abschussplan hinaus. Aber was sind Gründe für einen echten „Hegeabschuss“?

Wildkameras: So werden sie im Revier richtig eingesetzt

Wildkameras leisten im Revier wertvolle Dienste – wenn man sie richtig einsetzt. Wir zeigen, wie man dabei Zeit und Geld spart.

Kitzrettung: Den Tod vor Augen

Ohne den Einsatz von Jägern, Landwirten und Freiwilligen würden viele Kitze und anderes Jungwild im Grünland wohl nicht überleben.