Waldbrand: Gefahr für Brände derzeit hoch

Der Klimawandel macht sich auch bei den Waldbränden bemerkbar. Im letzten Jahr stieg die Anzahl, auch jetzt ist die Gefahr hoch.

Coronavirus: Ausgangsbeschränkung gilt nicht für Jäger

Die Bundesregierung bekräftigt in einem Schreiben den Beitrag der Jägerschaft zum Schutz systemrelevanter Daseinsvorsorge.

Selbermachen: Urige Eierbecher – nicht nur für Ostern!

Was wäre eine Osterfrühstück ohne Eier? Wir haben hier einen Bastelvorschlag für eine naturnahe Kollektion an Eierbechern für Sie.

Jagdstörung: Frau behindert Jäger zum wiederholten Male

Nicht zum ersten Mal griff eine Frau einen Jäger verbal an und versuchte die Jagdausübung zu stören. Die Polizei ermittelt.

1 Kommentar

Ausbildung des Jagdhundes: Das 1x1 des Grundgehorsams

Der Grundgehorsam ist das A und O der jagdlichen Ausbildung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Basis der Hundearbeit weiter stärken.

1 Kommentar

„Friedhofsschänder“ in Berchtesgaden unterwegs

Die Gräber auf dem Friedhof in Berchtesgaden werden zerstört. Erste Hinweise lassen auf einen bestimmten Täter schließen.

Coronavirus: Diese Tierarten können sich anstecken

Das Coronavirus beschäftigt derzeit auch viele Tierhalter. Doch welche Tierarten können sich tatsächlich anstecken und erkranken?

Jäger spenden Futter für Zirkus-Tiere

Unter der Ausgangsbeschränkungen leiden derzeit auch Zirkusse. Jäger und Landwirte spendeten daher Futter für Zirkustiere in Not.

2 Kommentare

In eigener Sache: Neue Kommentarfunktion auf jagderleben.de

Uns liegt der Austausch mit Ihnen am Herzen: Ab sofort können Sie ausgewählte Artikel auf jagderleben.de kommentieren.

5 Kommentare

Beschlagene Rehgeiß beschossen – Kein Einzelfall von Wilderei

Ein Jäger musste eine beschossene Geiß erlösen. Doch dies war nicht der einzige Fall von Jagdwilderei in den letzten Tagen.