Home hund

hund

Alles zum Thema

hund




Das ist der erste Riss vom Mai 2015. Genproben überführten einen Hund als Verursacher. Foto: B. Heintz © B. Heintz

Hunde-Abschuss gewünscht

Kein Wolf, sondern ein Hund hat in Rheinland-Pfalz mehrere Kälber gerissen. Ginge es nach den Behörden, sollen Jäger das Tier abschießen. Trotz Genehmigung birgt dies jedoch große Gefahr...


Vorsicht ist besser als Nachsicht: Pächter sollten betroffene Nutztierhalter über eine anstehende Gesellschaftsjagd informieren. Foto: C. Nowak © C. Nowak

Jagd-Veranstalter haftet

Der komplizierte Handbruch eines Landwirtes beim Einfangen seiner durch eine Treibjagd aufgescheuchten Rinder hatte den Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigt. Nun erfolgte die Entscheidung – gegen die Jagdausübungsberechtigten.


Glückliche Sieger und Offizielle. Foto: D. Hupe © D. Hupe

Kleiner aber feiner Jahrgang

Schwagstorf in Niedersachsen war am vergangenen Wochenende Schauplatz der diesjährigen Edgar Heyne-Herbstzuchtprüfung (HZP) des Vereins Pudelpointer. Von Zittern bis Staunen über Jubeln...



Der Jagdbegleiter des Verunglückten an der Absturzstelle.  Foto: LPD Kärnten © LPD Kärnten

Absturz nach Gamsjagd

Was der Abschluss einer erfolgreichen Pirsch hätte sein sollen, geriet zum Unglück. Bei der Bergung eines erlegten Gamsbockes verletzte sich ein Jäger in Kärnten schwer – zu Fall gebracht vom eigenen Vierbeiner.


Foto: BS © BS

Hundesteuer

In unsere Jagd 7/2014 wurde darüber berichtet, wie ungerecht die Erhebung der Hundesteuer für Jagdhunde ist. Dass es möglich ist, die Steuer gerechter zu gestalten, beweist die Stadt Schmölln...


Bei sommerlichen Temperaturen machen Vierbeiner schnell schlapp; das Auto kann dann zur tödlichen Falle werden. Foto: BJV © BJV

Hitze für Hunde im Kfz tödlich!

Die sogennanten Hundstage beginnen zwar eigentlich erst Ende Juli, dennoch haben tropische Temperaturen in den vergangenen Wochen nicht nur einem Jagdhund das Leben gekostet.


Foxterrier auf Parkett: Der Vermieter muss die  Spuren akzeptieren. Foto: Julia Numßen © Julia Numßen

Teure Parkettkratzer

Wer als Mieter im Haus einen Hund hält und Parkettfußböden hat, kennt das Problem: Kratzer über Kratzer. Die Reparaturen können schnell mehrere tausend Euro kosten – doch wer zahlt? Ein interessantes Urteil...


Der tschechische Altmeister Josef Hendl (r.) mit seinem Deutsch-Kurzhaar „Gary z Visalku“. Foto: muschelsucher-momente.de © muschelsucher-momente.de

Treffen der Weltelite

Die Tschechische Republik war Ende September Austragungsland für die in jedem ungeraden Jahr stattfindende Internationale Kurzhaarprüfung (IKP) des Deutsch-Kurzhaar (DK)-Verbandes.



Suchensieger: Wolfgang Backes mit dem Rüden "Marlo von Heek". Foto: Dieter Hupe © Dieter Hupe

Langhaar-Elite geprüft

Am vergangenen Wochenende (3. bis 5. Oktober) fand in Nordrhein-Westfalen die 44. Schorlemer-Herbstzuchtprüfung (HZP) statt. Das sind die Gewinner. Die Reviere um die Gemeinde Saerbeck im nördlichen Münsterland...


Geschafft: Kißleggs Hegeringleiter Dirk Gierhake (l.) und sein Stellvertreter Franz Küchle haben den Antrag verfasst und überzeugt. Foto: Henry M. Linder © Henry M. Linder

Jagdhunde ab 2014 befreit

Die Arbeit des Kißlegger Hegeringleiters Dirk Gierhake und seines Stellvertreters Franz Küchle hat sich gelohnt - ab 2014 zahlen brauchbare Jagdhunde keine Hundesteuer mehr in der kleinen baden-württembergischen Gemeinde.


Foto: Nicolai Dürbaum © Nicolai Dürbaum

Hundegesetz: Ende der Übergangsfrist

Beißattacken durch Hunde sollen bald Vergangenheit sein. Das ist ein Ziel des niedersächsischen Hundegesetzes. Es soll gleichzeitig zu mehr Tierschutz beitragen, weil Hundehalter einen Sachkundenachweis erbringen müssen.


Stolz präsentiert wurden 40 Rüden bei einer Vorstellung im Schlosshof. Foto: Dirk Waltmann (MSDW) © Dirk Waltmann (MSDW)

Jagdhunde: Ältester DK-Verein feiert Geburtstag

Seit 125 Jahren gibt es jetzt den Fränkischen Verein Deutsch-Kurzhaar. Damit ist er der älteste seiner Art in Deutschland. Er geht aus dem am 15. März 1888 gegründeten „Fränkischen Verein zur Züchtung und Förderung reiner Jagdhunderassen“...


Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Hundefreunden gestärkt. Foto: Dieter Schütz/pixelio.de © Dieter Schütz/pixelio.de

Kein Pauschal-Verbotvon Hunden

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am vergangenen Mittwoch (20. März) ein Urteil gefällt, dass auch Jägerinnen und Jäger – vor allem in Großstädten – gefallen dürfte. Geklagt in Karlsruhe hatte ein Gelsenkirchener Mieter. Er wollte...