Sondereinsatzkommando fasst Wilderer

Aufregung in den Alpen: Ein Sondereinsatzkommando machte mit einem Hubschrauber Jagd auf zwei Wilderer, die illegal Gämsen erlegt hatten.

Jagdsaboteur mit Hubschrauber ertappt

Nur selten werden die Verursacher von Jagdsabotage erwischt. Dieses mal war jedoch ein Polizeihubschrauber zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Dank Fotofalle Frau gerettet

Eine groß angelegte Suchaktion nach einer Vermissten in der Steiermark. Doch die Dame bleibt verschwunden. Bis ein Jäger seine Wildkamera ausliest. Am vergangenen Freitag wurde die 61-Jährige...

Jäger von Luftwaffe gerettet

Ein Jäger wurde in Alaska von einem Bären angegriffen und dabei schwer verletzt. Ein anderer Grünrock hielt den Verunglückten bis zum Eintreffen der Rettung 36 Stunden lang am Leben.

Schutzwald steht in Flammen

Am Sonntag, den 20. November 2011, wurde gegen 15 Uhr der Polizei ein Waldbrand im Lenggrieser Falkenberg gemeldet. Gegen 18 Uhr wurde der Katastrophenalarm ausgerufen. Bei der betroffenen Fläche handelt es sich um ein sensibles...

Winterliche Rettungsaktion: Hirsche vom Eis geholt

Eine dramatische Rettungsaktion begann am Nachmittag des 4. Januar 2011 und konnte erst anderntags beendet werden: Insgesamt sieben Rothirsche waren auf den zugefrorenen Tenderingsee in Hünxe-Bruckhausen (Kreis Wesel, NRW) geraten.