Jagdgegner: Traueranzeigen und zerstörte Hochsitze bei Drückjagd

Vandalen zerstören mehrere Kanzeln und gedenken toter Wildschweine in Form von Traueranzeigen, die im Wald verteilt wurden.

Hambacher Forst: Vermummte Personen greifen Jäger an

Nötigung eines Jägers: Beim Hambacher Forst griffen vermummte Personen einen Jäger an und hinderten ihn an der Weiterfahrt.

InfraWild: Baden-Württemberg unterstützt Jäger

Das Land Baden-Württemberg will die Jagd mehr fördern. Daher haben Jäger nun Anspruch auf Zahlungen z.B. für Drückjagdstände.

Hochsitzleiter angesägt: Anschlag auf Jäger?

Hinterhältiger Anschlag auf Jäger? In Mecklenburg-Vorpommern sägten Unbekannte die Leitersprosse eines Hochsitzes an.

Hochsitze in Brand gesetzt – Das Werk von Jagdgegnern?

Treibt ein Jagdgegner sein Unwesen? In Celle werden immer wieder Hochsitze und Jagdeinrichtungen zerstört… Die Polizei ist ratlos.

Materialliste für einen tragbaren Drückjagdbock

Hier finden sie die Materialliste für einen tragbaren Ansitzbock aus Fichtenholz, der sich problemlos transportieren lässt.

Materialliste für eine mobile Scherenleiter

Hier finden sie die Materialliste für einen mobilen Scherensitz, wenn jagdliche Brennpunkte fernab der nächsten Kanzel auftreten.

Hochsitze zerstört und Wildkameras in Rönsahl gestohlen

In Nordrhein-Westfalen wurden Ende August Hochsitze zerstört sowie mehrere Wildkameras entwendet. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Jäger zündet Wespennest an – Hochsitz brennt ab

Ein Jäger wollte ein Wespennest entfernen und setzte dabei einen Hochsitz in Flammen. Das könnte teure Konsequenzen für ihn haben.

Hochsitze zerstört und abgebrannt

Zwei Fälle von zerstörten Ansitzeinrichtungen beschäftigen derzeit die zuständige Polizei. Nach den Tätern wird gefahndet.