Kanzel abgefackelt – Staatsschutz ermittelt

In Hessen wurde ein Hochsitz in Brand gesteckt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen – Polizei und Staatsschutz ermitteln.

Hessen verlängert wieder Jagdscheine

Nach einem absoluten Stopp, verlängern die Jagdbehörden in Hessen wieder Jagdscheine. Dies teilte heute das Ministerium mit.

Luchs reißt Mufflon und wird eingefangen

Im Wildpark "Alte Fasanerie" wurde ein Mufflon gerissen. Mit einer Lebendfalle konnte der Täter kurz darauf eingefangen werden.

WaffRÄndG: Behörden verlängern derzeit keine Jagdscheine

Erste Auswirkungen des 3. WaffenRÄndG sind spürbar. Unteren Jagdbehörden in Hessen verlängern derzeit keine Jagdscheine.

Wolf stirbt vor den Augen der Besucher

Ein tragischer Vorfall erschüttert die Besucher und Mitarbeiter des Hanauer Tierparks. Wie es dazu kam, ist bislang nicht geklärt.

Warum mit Dackeln eine Rehwilddrückjagd sinnvoll ist

Dackel bei Drückjagden haben einige Vorteile. Wir waren auf einer Dackeljagd in Hessen dabei und zeigen, was Teckel dort leisten.

Jagdverband feiert „Etappensieg“ im Rotwildstreit

Der Rotwildabschuss im Forstamt Jossgrund wird gesenkt. Dem Jagdverband und der Hegegemeinschaft reicht das jedoch nicht.

Jäger zündet Wespennest an – Hochsitz brennt ab

Ein Jäger wollte ein Wespennest entfernen und setzte dabei einen Hochsitz in Flammen. Das könnte teure Konsequenzen für ihn haben.

Wölfe aus Wildpark entlaufen

Aus einem Wildpark in Hessen sind zwei Wölfe entlaufen. Eines der Tiere wurde getötet, wo sich das andere aufhält ist noch unklar.

Waffenverbotszonen in deutschen Großstädten

Zu Silvester und Neujahr haben einige Städte eine Waffenverbotszone eingerichtet. Das Verbot gilt auch für Messer jeglicher Art.