Bayern verabschiedet „Aktionsplan Wolf“

Das bayerische Kabinett hat den "Aktionsplan Wolf" verabschiedet. Darin geht es um Herdenschutz, aber auch um die Entnahme auffälliger Wölfe.

Mehrere Länder schließen sich beim Wolfsmanagement zusammen

Im Südwesten sind Wölfe bislang selten. Trotzdem soll eine neue Managementgruppe das Überwachen, Fangen und Töten der Tiere gewährleisten.

Wolf streift durch Odenwald

Im Odenwald ist der erste Wolf seit 150 Jahren unterwegs. Das Hessische Umweltministerium ruft Tierhalter zur Vorsicht auf und bietet Unterstützung an.

ÖJV, Schäfer und Tierschützer tun sich zusammen

Eine ungewöhnliche Konstellation von Interessengruppen hat sich dem Wolf angenommen. Ökojäger machen mit Schäfern und Tierschützern gemeinsame Sache.