In der für Menschen "schönsten Zeit des Jahres" landen Haustiere vermehrt im Tierheim oder auf der Straße. Foto: Kaufmann/DJV © Kaufmann/DJV

Urlaubszeit - Stress im Revier

Während der Ferien werden jedes Jahr tausende Haustiere ausgesetzt. Leidtragende sind nicht nur Hund, Katze und Co., sondern auch heimische Wildtiere. Der Deutsche Jagdverband fordert Haustierbesitzer zu verantwortungsbewusstem Handeln auf.


Etwa eine Million Wildpferde leben in Australien (Symbolbild). Foto: David Maicher/pixelio.de © David Maicher/pixelio.de

Wildpferde sollen weg

Kürzlich wurde bekannt, dass die in Australien über zwei Millionen Katzen getötet werden sollen. Ein ähnliches Schicksal könnte nun auch mehreren tausend Pferden drohen...


Das ist die neuartige Falle, die Gift auf Katzen schießt. Foto: SBS/youtube © SBS/youtube

Giftkanone gegen Katzen

Australiens Tierwelt ist bedroht. Verantwortlich dafür sind verwilderte Hauskatzen. Darum setzt die Regierung zum Gegenschlag an und will mindestens zwei Millionen Räuber töten.


Österreich will das Katzenproblem per Kastrationspflicht eindämmen. Foto: J.Klemme/pixelio.de © J.Klemme/pixelio.de

Alle Katzen kastrieren

Das österreichische Bundesministerium für Gesundheit hat klar gestellt, dass künftig alle Stubentiger mit Freigang unfruchtbar gemacht werden müssen.


Das sind die zwei Fundkatzen. Foto: B. Zimmermann © B. Zimmermann

Jäger zeigt Herz für Katzen

Ja, Sie lesen richtig: Ein Jäger aus dem Elbe-Elster Kreis (Brandenburg) hat tatsächlich zwei Katzen gefunden und gerettet. Die oft gestellte Behauptung von katzenhassenden Lodenjockeln gerät ins Wanken...


Verwilderte Hauskatze auf Borkum: hier mit einem Kaninchen. Foto: Hegering Borkum © Hegering Borkum

Zu viele Insel-Katzen

Die Uferschnepfen-Besätze auf Borkum und Langeoog sind durch verwilderte Hauskatzen gefährdet. Zusätzlich zur kürzlich eingeführten Kastrationspflicht soll jetzt die Jägerschaft helfen.


Immer mehr Städte beklagen sich über eine regelrechte Katzenplage. Foto: rudis-fotoseite.de/pixelio.de © rudis-fotoseite.de/pixelio.de

Zwangskastrationvon Streunern

Im niedersächsischen Osnabrück herrscht eine Kastrationspflicht für freilaufende Katzen. Es gäbe viel zu viele verwilderte und verwahrloste Samtpfoten, die sich Jahr für Jahr vermehren. Bereits im Mitte 2012 führte der Stadtrat daher eine...