Eine letzte Amtshandlung

Auch in den USA ist die Bleifrei-Diskussion Thema. Denn kurz vor Amtsabtritt hat die Regierung des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama ohne große Ankündigung ein Verbot von bleihaltiger Munition und Angelzubehör auf den Weg gebracht.

Bleifrei-Test

Bleifrei-Munition tötet – oder hat zu töten. Schließlich sind einige Bundesländer und Landesforsten ordentlich voraus galoppiert. Hier finden Sie den größten, unabhängigen Bleifrei-Test.

Waffenpflege

Wann haben Sie Ihr Schießzeug das letzte Mal gereinigt? Wie jedes andere technische Gerät benötigen auch Jagdwaffen eine regelmäßige Pflege!

Von wegen bleifrei

Prof. Dr. Axel Göttlein von der TUM hat sich mit der Umweltverträglichkeit von bleifreier Munition beschäftigt und dabei überraschende Ergebnisse erzielt.

Blei reduzieren oder ganz verbieten?

Die Verhandlungen über eine einheitliche Lösung für Büchsenmunition im Bundesjagdgesetz kommen nicht voran. Der Grund: Die Bundesministerien werden sich nicht einig...

Treffen musst Du immer

Mit Spannung wurde ein neues Gutachten bezüglich bleifreier Jagdmunition erwartet. Wichtigste Erkenntnis: sie tötet. Ein großes, maßgebliches Fragezeichen bleibt dennoch.

Bleiverbot aufgehoben

In Norwegen ist die Verwendung bleihaltiger Schrotmunition außerhalb von Schießstätten und Gewässern wieder erlaubt. Der Grund: Eine Belastung ist nicht belegt.

.280 Remington AI

Bei einem Test der Nosler-Repetierbüchse 48 „Legacy“ besaß die Waffe das Kaliber .280 Remington Ackley Improved (AI). Es erwies sich als leistungsstarkes, doch auffallend rückstoßarmes Kaliber.

6,5 Creedmoor

In PIRSCH 20/2013 stellt Roland Zeitler das nicht nur von sportlichen Longrange-Schützen geschätzte Kaliber 6,5 Creedmoor vor. Er geht dabei auch auf die Leistung hierzulande...

Kühle Blonde

Von Riihimäki in Finnland kommt der Sako Tikka T3 Super Varmint Repetierer. Eine extrem robuste, korrosionsbeständige Büchse, die schießt wie eine Maschine. Im Kaliber .300 Win...

Bleiverbot: Änderungenin Aussicht

Wie der norwegische Jäger- und Fischerverband (NJFF) mitteilte, könnte das seit 2005 im Land bestehende Bleischrot-Verbot teilweise aufgehoben werden. Es sei, so der NJFF, wissenschaftlich nicht bewiesen, dass die Verwendung...