Gans

Mehr anzeigen

Hund wildert seit Monaten: Jäger tötet ihn

In Samern (Niedersachsen) hat ein Jäger einen Hund geschossen. Der American Akita soll zuvor mehrfach im Revier gewildert haben.

1 Kommentar

Vogelgrippe H5N8 – so schlimm wie nie zuvor

Seit Herbst sterben tausende Wildvögel und Nutzgeflügel an der Seuche. Es ist das bisher größte Vogelgrippeereignis Deutschlands.

Zu Gast bei Entenschnitzer Peter Lambert

Wir waren zu Gast bei Peter Lambert und haben uns seine beeindruckende Sammlung selbstgeschnitzer Wasservögel angesehen.

Jagdunfall: Schrotkugel verletzt Spaziergänger

Ein Spaziergänger wurde durch eine Schrotkugel an der Hand verletzt. Im Verdacht stehen nun zwei Jäger, die auf Gänsejagd waren.

Vogelgrippe auch in Berlin und Bayern nachgewiesen

Nicht nur im Norden grassiert die Vogelgrippe. Nun gaben auch Bayern und Berlin bekannt, infizierte Wildvögel gefunden zu haben.

Grousejagd: 7-jähriger Prince George begleitet Vater bei der Jagd

In Großbritannien begann Mitte August die Jagd auf "Grouse". Prinz William waidwerkt auf das Federwild gemeinsam mit seinem Sohn.

2 Kommentare

Jägerleben Folge 2: Lockjagd auf Gänse

Im Rahmen der Serie "Jägerleben" auf DMAX geht Sven Lübbers zur Gänsejagd. Die Lockjagd erfolgt dabei aus der Gänseliege.

Gänsejagd im Moor

Um Moore ranken sich viele Geschichten. Und die wenigsten nehmen ein gutes Ende. Dieses Mal sollte es besser werden. Wir haben uns auf Gänsejagd begeben.

Gänsejagd in Ostfriesland

Seit der Jagdzeitenänderung in Niedersachsen haben viele Landwirte mit enormen Problemen zu kämpfen. Wir haben Jäger und Landwirte begleitet und erfahren, warum die Jagd auf das Federvieh so wichtig ist.