Rehe lösen Feuerwehreinsätze aus

Zwei Rehe lösten am 1. Mai Feuerwehreinsätze aus. Eines davon hatte sich im Feuerwehrhaus verlaufen und musste befreit werden.

Wildschwein aus Pool gerettet

Im Saarland wurde die Feuerwehr zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Mithilfe einer Rettungstrage wurde eine Sau geborgen.

Gestohlene Waffen durch Zufall im Schlamm gefunden

Ein Pferd, das im Schlamm feststeckte, sorgte dafür, dass die Einsatzkräfte Waffen fanden. Diese waren kürzlich gestohlen worden.

Feuerwehr rettet Jäger aus Steilhang

Ein Jäger versuchte, ein erlegtes Reh aus einem Steilhang zu bergen. Am Ende musste er selbst von der Feuerwehr gerettet werden.

Taubenjagd für den guten Zweck

Der Hegering Friesoythe ruft jedes Jahr zur Taubenjagd für den guten Zweck. Dieses Jahr soll die Spende an die Feuerwehr gehen.

Jäger in Not: Rettung durch Feuerwehr

Entenjäger mussten in Österreich von einem See gerettet werden. Die Suche nach den Männern war auch für die Feuerwehr schwierig.

Feuerwehr rettet Dachs aus Wasserspeicher

In Luxemburg geriet ein Dachs in einen Wasserspeicher und kam dort nicht mehr heraus. Die Feuerwehr rettete das Tier glücklicherweise rechtzeitig.

Auto brennt nach Kollision mit Fuchs aus

Bei einem Wildunfall mit einem Fuchs auf der Autobahn fing das Auto plötzlich Feuer. Dabei hatte sich der junge Fahrer den Audi erst kurz zuvor gekauft .

Jagdpächter beweist bei Rettungsaktion seine Ortskenntnis

Ein Spaziergänger stürzte im Wald und verletzte sich. Glücklicherweise ist der Jagdpächter auch bei der Feuerwehr und setzte seine Ortskenntnis ein.

Verkehrsunfall: Gefährliche Überraschung für Feuerwehr

Ein Jäger verunfallte mit seinem Fahrzeug an einer Mauer. Als die Feuerwehr seine Jagdwaffe bergen wollte, erlebte sie eine gefährliche Überraschung.

Zwei Rehe aus Wasser gerettet, nur eines überlebt

In Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wurden am Wochenende zwei Rehe aus dem Wasser gerettet. Leider überlebte nur eines der Tiere die Aktion.

Feuerwehr rettet Damwild von Eis

Die Feuerwehren im Kreis Segeberg mussten zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Ein Stück Damwild konnte sich nicht selbst vom Eis retten.

Mehrere Hochsitze abgebrannt

In Sachsen mussten Polizei und Feuerwehr gleich mehrere brennende Kanzeln löschen. Gezielte Brandstiftung hatte einen heftigen Sachschaden verursacht.